INFO-ANLÄSSE ZUM BAHNHOFAREAL HERISAU VERSCHOBEN

(Gemeinde Herisau) Der Bundesrat und in der Folge der Ausserrhoder Regierungsrat haben die Abstimmungen vom 17. Mai verschoben. Entsprechend kann auch die kommunale Abstimmung zum Baukredit „Bahnhofplatz mit Bushof“ nicht stattfinden. Als neues Datum stehen die nächsten eidgenössischen Abstimmungstermine am 27.

GEMEINDERAT HERISAU INFORMIERT BEVÖLKERUNG

Der Gemeinderat informiert die Bevölkerung mit einem Brief über Angebote der Nachbarschaftshilfe und eine Hotline in Zeiten des Coronavirus. (Gemeinde Herisau) Am Donnerstag, 26. März, hat die Post einen Brief (siehe weiter unten) in alle Herisauer Haushalte verteilt. Darin ruft der

ÜBERSICHT UNTERSTÜTZUNGSANGEBOTE IN CORONA-ZEITEN

Die Gemeinde Herisau publiziert auf www.herisau.ch  - und unsere Redaktion auch in der Online-Zeitung herisau24.ch - die bekannten Hilfsangebote auf Gemeindegebiet.  Weitere Angebote bitte melden an thomas.walliser@herisau.ar.ch. Für weiterführende Fragen bezüglich Nachbarschaftshilfe steht ab dem 26. März eine Hotline der

570’000 GESUCHE FÜR KURZARBEIT

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Coronavirus und eine Kurzfassung über die neusten veröffentlichten Informationen des Bundes. Im Titelbild: Daniel Koch, Sprecher des Bundesamtes für Gesundheit. Aktuelle Situation Schweiz 27. März 2020: - 12'161 Fälle: Das BAG meldet am Freitag 12'161 bestätigte Fälle und 197

DAMIAN KALBERMATTER NEUER LEITER PERSONALAMT KANTON AR

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat Damian Kalbermatter zum neuen Leiter des Personalamts der kantonalen Verwaltung gewählt. Er übernimmt seine Aufgabe am 1. Oktober 2020 von seinem Vorgänger Stephan Meyer, der auf Ende Oktober hin in den Ruhestand gehen wird. (ar.ch)

CORONA-SUPPORT DURCH KMU FINANZ AG

Die KMU Finanz AG ist Partner für die KMU in der Ostschweiz. Die Spezialistin für Liquiditätssicherung, Finanzierungen und Treuhand steht Selbständigerwerbenden und Firmen - gerade auch in der aktuellen Notlage - mit Rat und Tat zur Seite. (KMU Finanz AG) Es

AUSSERRHODEN ERHÄLT CORONA-TESTSTRASSE

Ab sofort ist in Teufen auf dem Zeughausplatz eine Drive-in-Teststrasse in Betrieb. Personen, bei denen der Verdacht auf eine Covid 19-Infektion besteht, können auf Zuweisung durch die Hotline mit dem Auto für einen Abstrich vorfahren. Ziel der Covid-Teststrasse ist, die Hausarztpraxen

EINSATZKRÄFTE IM KAMPF GEGEN CORONAVIRUS GESUCHT

Zur Verstärkung der Einsatzkräfte im Kampf gegen das Coronavirus sucht der Kanton Appenzell Ausserrhoden Fachpersonen sowie freiwillige Helfer, die bereit sind, den Kanton oder die Gesundheitsversorgung auf Stundenbasis sofort zu unterstützen. Füllen Sie dieses Formular aus, bewerben Sie sich - und

KÖPPEL: EINE ANDERE SICHT AUF CORONA

Die Berichterstattung über Corona ist von Angst und Ratlosigkeit geprägt. Dass es nicht nur eine Möglichkeit zur Krisenbewältigung gäbe, zeigt Holland. In dieselbe Richtung denkt Weltwoche-Verleger Roger Köppel und stellt Herisau24 sein aktuelles Editorial zur Verfügung. Roger Köppel/Weltwoche: «Um die Ausbreitung des

CORONA MEDIENKONFERENZ DES BUNDES – NEUE MASSNAHMEN

Keine Ausgangssperre, dafür 42 Milliarden Der Bundesrat hat entschieden: Vorerst gibt es zwar keine Ausgangssperre, aber die Kontaktregeln werden verschärft. Und für die Schweiz gibt es insgesamt 42 Milliarden. 20. März 2020: Das Wichtigste aus der Medienkonferenz des Bundesrats: Versammlungen ab sechs Personen

Top