150 JAHRE SCHWEIZERISCHER FEUERWEHRVERBAND – GROSSE FEIER IN HERISAU

(BB) Anlässlich des 150-Jahr-Jubiläums des Schweizerischen Feuerwehrverbandes und des Appenzeller Feuerwehrverbandes fand am 9. November 2019 in Herisau ein Fest mit Gedenkfeier und Vorführungen der Feuerwehren statt.


Die Festlichkeiten wurden mit einer Gedenkfeier in der reformierten Kirche in Herisau gestartet, ehe an der Poststrasse die Vorführungen der Feuerwehren begannen. Die Feuerwehr Teufen-Bühler-Gais zeigte, wie ein Feuerwehreinsatz früher ausgesehen hat. Dazu wurden die Feuerwehrleute mit alten Uniformen und Geräten aus vergangenen Zeiten ausgestattet. Die Feuerwehr Herisau ihrerseits demonstrierte, wie die Feuerwehr heute mit moderner Technik arbeitet. Die Zeiten, als man das Wasser noch durch Manneskraft zum Brandherd pumpen musste sind zum Glück vorbei.

Damals vor 150 Jahren war die Feuerwehr Herisau massgeblich an der Gründung des SFV beteiligt. Allen voran der Herisauer Feuerwehr-Obmann Daniel Oertly. Die Gedenktafel zu seinen Ehren wurde ebenfalls am 9. November 2020 enthüllt. Anschliessend liessen die Feuerwehrleute und ihre Gäste das Fest bei einem Apéro im reformierten Kirchgemeindehaus ausklingen.


(Bilder: Marcel Dörig)


 

Top