Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda

Bautista Agut Forfait mit Covid19

Kann seine Chancen in Wimbledon nicht mehr wahrnehmen: Robert Bautista Agut zog sich nach einem positiven Test auf Covid19 zurück Bild: KEYSTONE/EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA
Wimbledon – Mit Roberto Bautista Agut muss ein weiterer gesetzter Spieler für den weiteren Verlauf des Grand-Slam-Turniers in Wimbledon Forfait erklären.

Die Weltnummer 19 aus Spanien gab bekannt, dass er positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Anstelle des Halbfinalisten von 2019 steht nun der Kolumbianer Daniel Galan (ATP 109) in der 3. Runde.

Tests auf Covid-19 sind in Wimbledon nicht verpflichtend. In der Regel lässt sich nur testen, wer Symptome verspürt.

Keystone-SDA