Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda

Tottenham holt Stürmer Richarlison

Tottenham lässt sich die Verpflichtung des brasilianischen Stürmers Richarlison von Everton einiges kosten Bild: KEYSTONE/AP/JON SUPER
England – Der brasilianische Internationale Richarlison wechselt innerhalb der Premier League von Everton zu Tottenham Hotspur.

Der 25-jährige Stürmer verpflichtete sich beim Verein aus London bis 2027. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge bezahlt Tottenham fix umgerechnet knapp 58 Millionen Euro, durch Boni kann sich die Summe auf knapp 70 Millionen Euro erhöhen. Weltweit waren in diesem Sommer erst drei Transfers teurer.

Richarlison war 2017 von Fluminense Rio de Janeiro zu Watford gewechselt. Ein Jahr später ging er zu Everton. In insgesamt 173 Spielen in der Premier League schoss er 48 Tore. Tottenham hatte zuvor bereits die Mittelfeldspieler Ivan Perisic (Inter Mailand) und Yves Bissouma (Brighton & Hove Albion) sowie Torhüter Fraser Forster (Southampton) verpflichtet.

Keystone-SDA