Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Sport
23.08.2020
23.08.2020 10:55 Uhr

FC Herisau verliert zum Saisonstart in Dussnang

Etwas überraschend verliert der FC Herisau sein Saisoneröffnungsspiel gegen den FC Dussnang mit 2:3. Dabei führte die Domenico Troccoli-Elf zur Pause noch mit 2:1.

Im ersten Spiel der neuen Saison wurde der FC Herisau seiner Favoritenrolle nicht gerecht und verlor etwas überraschend gegen den FC Dussnang mit 2:3. Herisau ging bereits nach zehn Minuten durch David Bischof standesgemäss in Front. Nach dem Ausgleich brachte Joel Eberle die Gäste erneut in Führung. Eine Viertelstunde vor Schluss gelang den Thurgauern der abermalige Ausgleich und in der Nachspielzeit gar der Siegestreffer. (Bild: Podo Gessner) 

FC Dussnang - FC Herisau 3:2 (1:2)
Telegramm

mas