Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda

Rafael Nadal siegt erneut souverän

Rafael Nadal bekundet nach seiner langen Spielpause am Turnier in Rom keine Anlaufschwierigkeiten
ATP Rom – Rafael Nadal bietet auch in seiner zweiten Partie am Masters-1000-Turnier in Rom eine überzeugende Leistung.

Der Spanier setzte sich in den Achtelfinals gegen den Serben Dusan Lajovic 6:1, 6:3 durch und hat in seinem ersten Turnier seit mehr als einem halben Jahr bislang erst sechs Games abgegeben.

Nadal führte im zweiten Satz bereits mit 4:0, ehe er drei Games in Folge abgab. In den Viertelfinals am Samstag trifft der zwölffache French-Open-Sieger auf den Argentinier Diego Schwartzman (ATP 15).

Mehr Mühe bekundete der Serbe Novak Djokovic, der seinen Landsmann und guten Freund Filip Krajinovic 7:6 (9:7), 6:3 besiegte. Allein der erste Satz dauerte knapp eineinhalb Stunden. In der Runde der letzten acht wartet nun der Deutsche Dominik Koepfer (ATP 97) auf die Weltnummer 1.

Keystone-SDA