Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Schwellbrunn
12.03.2021

Schwellbrunn verabschiedet Jahresrechnung 2020

Die Erfolgsrechnung 2020 schliesst bei einem Gesamtaufwand von CHF 8'361'055.27 und einem Gesamtertrag von CHF 8'507'217.86 mit einem Ertragsüberschuss von CHF 146'162.41 ab. Nach Abschluss der Spezialfinanzierungen kann ein positives Ergebnis von CHF 112'767.25 auf der 2. Stufe präsentiert werden.

Der Fiskalertrag weist gegenüber dem Budget einen Besserabschluss von CHF 257'000 aus, welcher ausschliesslich auf Mehreinnahmen bei den Sondersteuern zurückzuführen ist. Die ordentlichen Steuern liegen 0.17% unter dem Budget. Aus dem kantonalen Finanzausgleich konnten CHF 1.651 Mio., rund CHF 100'000.00 mehr als veranschlagt, verbucht werden. Der Nettoaufwand im Bereich der wirtschaftlichen Sozialhilfe fällt um CHF 240'000 tiefer aus. Die nicht budgetieren Ausgaben Material und Dienstleistungen bezüglich COVID-19 belaufen sich auf CHF 30'000. Der Gemeinderat hat beschlossen, den Betrag von 0.6 Steuereinheiten als zweckgebundene Einlage für die Renovation und Erweiterung MZA dem Eigenkapital zuzuweisen. Die Einlage von CHF 555'765 ist als ausserordentlicher Aufwand in der Erfolgsrechnung verbucht worden.

Der Bestand der offenen Debitoren konnte um CHF 103'000 verringert werden. Die damit verbundene Reduzierung der Wertberichtigungen auf Forderungen generierte einen Besserabschluss gegenüber dem Budget.

Die Investitionsrechnung schliesst mit Gesamtaufwand von CHF 1.485 Mio. ab. Darin enthalten sind CHF 284'000 für die Sanierung und Erweiterung MZA, CHF 500'000 für die Renovation Schulhaus Weiher sowie Projekte der Feuerwehr, Wasserversorgung und Strassenbau.

Die Kennzahlen entwickeln sich nach wie vor positiv. Nettoverschuldungsquotient, Nettoverschuldung pro Einwohner und Selbstfinanzierungsgrad sind im grünen Bereich. Nach Abschluss der bevorstehenden Investitionen werden sich die Kennzahlen im tief roten Bereich bewegen. Die aktuelle Finanzsituation darf als gesund beurteilt werden.

Der Gemeinderat dankt den Einwohnerinnen und Einwohnern für das aktive Mitwirken. Die Jahresrechnung 2020 wird den Schwellbrunner Haushalten per Post zugestellt und im Anschluss daran dem fakultativen Referendum unterstehen.

Gemeinde Schwellbrunn