570’000 GESUCHE FÜR KURZARBEIT

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Coronavirus und eine Kurzfassung über die neusten veröffentlichten Informationen des Bundes. Im Titelbild: Daniel Koch, Sprecher des Bundesamtes für Gesundheit. Aktuelle Situation Schweiz 27. März 2020: - 12'161 Fälle: Das BAG meldet am Freitag 12'161 bestätigte Fälle und 197

DAMIAN KALBERMATTER NEUER LEITER PERSONALAMT KANTON AR

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat Damian Kalbermatter zum neuen Leiter des Personalamts der kantonalen Verwaltung gewählt. Er übernimmt seine Aufgabe am 1. Oktober 2020 von seinem Vorgänger Stephan Meyer, der auf Ende Oktober hin in den Ruhestand gehen wird. (ar.ch)

KÖPPEL: EINE ANDERE SICHT AUF CORONA

Die Berichterstattung über Corona ist von Angst und Ratlosigkeit geprägt. Dass es nicht nur eine Möglichkeit zur Krisenbewältigung gäbe, zeigt Holland. In dieselbe Richtung denkt Weltwoche-Verleger Roger Köppel und stellt Herisau24 sein aktuelles Editorial zur Verfügung. Roger Köppel/Weltwoche: «Um die Ausbreitung des

CORONA MEDIENKONFERENZ DES BUNDES – NEUE MASSNAHMEN

Keine Ausgangssperre, dafür 42 Milliarden Der Bundesrat hat entschieden: Vorerst gibt es zwar keine Ausgangssperre, aber die Kontaktregeln werden verschärft. Und für die Schweiz gibt es insgesamt 42 Milliarden. 20. März 2020: Das Wichtigste aus der Medienkonferenz des Bundesrats: Versammlungen ab sechs Personen

17. MÄRZ 2020: DIE SCHWEIZ MACHT DICHT

(JG/BAG) Seit Mitternacht für gilt die Schweiz der grösste Ausnahmezustand seit dem 2. Weltkrieg. Genügend Lebensmittel und medizinische Versorgung sind garantiert. Der Bundesrat erklärt den Notstand Die Massnahmen, um die Corona-Pandemie einzudämmen, werden vom Bundesrat nochmals verschärft: Ab 17. März sind öffentliche

ADRIAN FUSTER NEU BEIM BAUAMT URNÄSCH

Nachdem Bauamtsmitarbeiter Bruno Pfändler infolge beruflicher Neuorientierung das Bauamt Urnäsch per Ende April verlässt, konnte mit Adrian Fuster aus Schönengrund bereits ein geeigneter Nachfolger angestellt werden. (Gemeinde Urnäsch) Adrian Fuster wird seine Stelle beim Bauamt Urnäsch am 1. Mai antreten. Mit

CHRISTIAN RUTZ NEU IM GEMEINDERAT SCHÖNENGRUND

Die Gemeinde Schönengrund teilt am 15. März 2020 mit: Die Schönengrunder Stimmberechtigten haben Christian Rutz mit 86,5% der gültigen Stimmen zu seinen Gunsten in den Gemeinderat gewählt. Kommunale Ergänzungswahl eines Mitgliedes in den Gemeinderat: Rutz Christian, Projektleiter: 122 Stimmen Tobler Daniel,

EINWOHNERRAT HERISAU SAGT JA ZU BAHNHOFKREDIT

Der Einwohnerrat hat an seiner Sitzung vom Mittwoch den Baukredit für das Projekt „Bahnhofplatz mit Bushof“ über brutto 40,88 Mio. Franken mit 27:2 Stimmen bewilligt. Die Nettobelastung der Gemeinde ist auf 18,7 Mio. Franken veranschlagt. Damit folgt der Einwohnerrat dem

FÜNF KANTONE PLANEN GEMEINSAME STATIONÄRE GESUNDHEITSVERSORGUNG

Zum ersten Mal in der Schweizer Gesundheitspolitik möchten fünf Kantone bei der Planung der kantonalen Gesundheitsversorgung zusammenspannen. Appenzell Innerrhoden, Glarus, Graubünden, Appenzell Ausserrhoden und St.Gallen wollen die Planung der Bereiche Akutsomatik, Rehabilitation und Psychiatrie gemeinsam angehen. Sie haben dazu heute

OFFENER BRIEF AN DAS SCHWEIZER PARLAMENT

Der Verband Schweizer Online-Medien (VSOM) ruft National- und Ständerat dazu auf, keine Zeitungsmonopole zu subventionieren und stattdessen die Medienvielfalt zu fördern. Das Schweizer Parlament ist drauf und dran, einseitig die falschen Medien finanziell zu unterstützen. Medienministerin Simonetta Sommaruga möchte die Zustelltaxen

JÄHRLICHER SIRENENTEST AM MITTWOCH 5. FEBRUAR

Am Mittwochnachmittag, 5. Februar 2020, findet in der ganzen Schweiz von 13:30 Uhr bis spätestens 16:00 Uhr der jährliche Sirenentest statt. Dabei wird die Funktionsbereitschaft der Sirenen des «Allgemeinen Alarms» und auch jener des «Wasseralarms» getestet. Es sind keine Verhaltens-

STAATSBESUCH DES KANTONS GRAUBÜNDEN

Am Vorabend des Alten Silvesters besuchten der Regierungsrat des Kantons Graubünden gemeinsam mit dem Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden die Vorbereitungen eines Schuppels vor dem Alten Silvester. (Kanton AR) Der Regierungsrat des Kantons Graubünden weilt derzeit unter Führung des neuen Regierungspräsidenten Christian

Top