SC HERISAU GIBT VERTRAGSVERLÄNGERUNGEN BEKANNT

Der SC Herisau gibt 17 Vertragsverlängerungen und zwei Abgänge bekannt. So haben drei Torhüter, sechs Verteidiger und acht Stürmer für die kommende Saison unterschrieben. Nicht mehr für die Appenzeller auf dem Eis stehen werden hingegen Ivan Hausammann und Alexander Jeitziner. Die sportliche

EIN HERISAUER WIRD TRAINER BEIM EHC WETZIKON

Etwas überraschend hat der EHC Wetzikon den gebürtigen Herisauer Thomas Nüssli als neuen Trainer verpflichtet. Für den 38-Jährigen ist es die erste Station als Trainer. Thomas Nüssli begann im Appenzellerland mit dem Hockey spielen und machte sich als Angreifer einen Namen

NEUER TRAINER FÜR DEN SC HERISAU

Der SC Herisau verpflichtet René Stüssi als neuen Cheftrainer für die Saison 2020/2021. Mit „Stü“ übernimmt ein motivierter und talentierter Trainer die Geschicke der 1. Mannschaft. (SCH) René Stüssi ist in Uttwil wohnhaft, hat 3 Kinder und lancierte seine Trainer Karriere

CHRISTIAN STRASSER BLEIBT NICHT TRAINER DES SC HERISAU

Gemäss  heutiger Auskunft (22. Februar 2020) von SC Herisau-Sportchef Matthias Popp hat Christian Strasser seinen bis Ende dieser Saison laufenden Vertrag nicht verlängert. Matthias Popp: "Wir danken Christian Strasser für die gute Arbeit seit der Übernahme des Fanionteams am 10. Januar

SC HERISAU VERLIERT IN DER VERLÄNGERUNG

Der SC Herisau muss sich zu Hause dem EHC Frauenfeld erst in der Verlängerung mit 3:4 geschlagen geben, liegt nun aber in der "Best-of-Five-Serie" mit 0:2 Siegen im Rückstand. Die Thurgauer waren am heutigen Abend nicht die bessere, aber die

SC HERISAU VERLIERT ZUM PLAYOFF-AUFTAKT IN FRAUENFELD

Der SC Herisau kann gegen den Qualifikationssieger lange Zeit mithalten, kassiert jedoch in den letzten sieben Minuten drei Gegentore und verliert das erste Viertelfinal-Spiel in Frauenfeld mit 0:3. Underdog Herisau zeigte auf der Kunsteisbahn in Frauenfeld eine gute und kämpferische Leistung

Top