EINE ÜBERRAGENDE HINRUNDE FÜR DEN FC HERISAU

31 von möglichen 33 Punkten. Ungeschlagen an der Tabellenspitze. Ein Teamzusammenhalt, den man sich nur wünschen kann. Die erste Mannschaft des FC Herisau hat es geschafft, die Fans und auch die Kritiker, nach einer etwas enttäuschenden Saison 18/19, wieder für

RESULTATE HERISAUER SPORT-WOCHENENDE VOM 23./24. NOVEMBER 2019

Beim vergangenen Herisauer Sport-Wochenende kämpften die Teams mit unterschiedlichem Erfolg. Samstag, 23. November, 2019 15:00 Uhr: UHC Herisau - UHC Winterthur United 2:6 Unihockey, Junioren U21 C Gruppe 3 Sportzentrum, Herisau  18:00 Uhr: UHC Herisau - Bassersdorf Nürensdorf 5:3 Unihockey, Herren 1. Liga Gruppe 2 Sportzentrum, Herisau  Sonntag, 24. November

RESULTATE HERISAUER SPORT-WOCHENENDE VOM 15./16. NOVEMBER 2019

Das Herisauer Sport-Wochenende brachte spannende Partien in den Sparten Volleyball, Handball, Unihockey und Eishockey an den Tag. Freitag, 15. November, 2019 20:30 Uhr: VBC Herisau - Appenzeller Bären Volleyball, Lizone Sportzentrum, Herisau Samstag, 16. November, 2019 13:30 Uhr: UHC Herisau - Floorball Heiden 6:4 Unihockey, Junioren U21 C

FC HERISAU GEWINNT AUCH IM TOGGENBURG

Mit einem klaren 4:0-Erfolg über den FC Ebnat-Kappel beendet der FC Herisau eine erfolgreiche Hinrunde in der 3. Liga Gruppe 4. Die Domenico Troccoli-Elf schiesst dabei alle Tore in der ersten Halbzeit. Auch im letzten Spiel des Jahres feierte der FC

FC HERISAU MUSS DIE ERSTEN PUNKTE ABGEBEN

Beim FC Tobel-Affeltrangen gibt der FC Herisau die ersten Punkte ab und muss sich mit einem 2:2-Remis begnügen. Dabei liegen die Appenzeller nach einer knappen halben Stunde mit 0:2 zurück. Nun ist es also auch um den FC Herisau geschehen: Die

FC HERISAU WEITER MIT REINER WESTE

Der FC Herisau gewinnt auch das achte Spiel der Saison, durch einen 3:1 Heimerfolg über den FC Netstal und ist weiterhin fünf Punkte vor dem FC Flawil. (Lukas Liechti/Bild: Podo Gessner) Es war kein gutes Spiel unserer Mannschaft in der ersten

FC HERISAU GEWINNT GEGEN AADORF GLEICH MIT 6:0

Der FC Herisau bleibt auf der Überholspur und gewinnt beim SC Aadorf mit 6:0. Schon zur Pause führten die Appenzeller mit 3:0. Die Truppe hat nun bereits fünf Zähler Vorsprung auf den auf dem zweiten Platz liegenden FC Flawil. Was für

Top