UHC HERISAU WILL DEN AUSGLEICH IN DER SERIE

Am Samstag, 29. Februar 2020, spielt der UHC Herisau um 17:30 Uhr in der Turnhalle Hatzenbühl in Nürensdorf gegen den UHC Bassersdorf Nürensdorf und will in der "Best-of-Five-Serie" den Ausgleich. Wie schon im Playoff-Viertelfinal setzte es für den UHC Herisau auch

UHC HERISAU STARTET MIT HEIMSPIEL IN DIE PLAYOFFS

Der UHC Herisau startet am kommenden Wochenende in die Playoff-Viertelfinals. Gegner in dieser ersten Best-of-3-Serie sind die Vipers InnerSchwyz. (Jonas Wetter) Die 1. Mannschaft des UHC Herisau blickt auf eine erfolgreiche Qualifikation zurück. Mit 45 Punkten belegte man punktegleich mit Qualifikationssieger

HERISAUER SPORT-WOCHENENDE VOM 18. JANUAR 2020

Beim Herisauer Sport-Wochenende gab es in den diversen Sportarten Siege aber auch Niederlagen zu verzeichnen. Samstag, 18. Januar, 2020 14:00 Uhr: UHC Herisau - United Toggenburg Bazenheid Unihockey, Junioren U21 C Gruppe 3 Sportzentrum, Herisau  17:00 Uhr: UHC Herisau - Glattal Falcons Unihockey, Herren 1. Liga Gruppe 2 Sportzentrum,

HEIMSPIEL FÜR DEN UHC HERISAU

Der UHC Herisau bestreitet am Samstag, 23. November 2019, ein Heimspiel gegen Unihockey Bassersdorf Nürensdorf. Spielbeginn im Sportzentrum ist um 18:00 Uhr. Die Appenzeller stecken in einer guten Verfassung und sind seit sieben Partien ungeschlagen. 19 Punkte aus den vergangenen sieben Partien

KNAPPE 5:6 DERBY-NIEDERLAGE FÜR UHC HERISAU IM RHEINTAL

(JG) Hochspannung im 1. Liga-Derby: Beinahe hätte der UHC Herisau am Sonntagabend ein kleines Wunder vollbringen können. Trotz 0:4-Fehlstart im ersten Drittel liessen sich die Appenzeller nämlich nicht unterkriegen und glichen nach einer beeindruckenden Aufholjagd im Mittteldrittel bis zum 5:5

UHC HERISAU SCHEIDET IM CUP AUS

Für den UHC Herisau bedeutete der Auftritt im Schweizer Cup gegen den UHC R. Grabs-Werdenberg bereits Endstation. Die Appenzeller verloren die Partie mit 6:8.  Die Herisauer zeigten vor allem in der Startphase keine gute Leistung und lagen nach 20 Minuten bereits mit 1:4 im Rückstand. Auch nach 40 Minuten hatten die Appenzeller eine Hypothek von drei Toren

Top