PAGANINI WIRD STV-PRÄSIDENT

Die Generalversammlung des Schweizer Tourismus-Verbands hat am Freitag per E-Voting den St.Galler Nationalrat und Noch-Olma-Direktor Nicolo Paganini zum neuen Präsidenten gewählt. Aufgrund des Corona-Lockdowns konnte die ausserordentliche STV-Generalversammlung am Freitag nicht in physischer Form durchgeführt werden. Die Mitglieder wurden daher dazu

ÜBERSICHT UNTERSTÜTZUNGSANGEBOTE IN CORONA-ZEITEN

Die Gemeinde Herisau publiziert auf www.herisau.ch  - und unsere Redaktion auch in der Online-Zeitung herisau24.ch - die bekannten Hilfsangebote auf Gemeindegebiet.  Weitere Angebote bitte melden an thomas.walliser@herisau.ar.ch. Für weiterführende Fragen bezüglich Nachbarschaftshilfe steht ab dem 26. März eine Hotline der

CORONA-SUPPORT DURCH KMU FINANZ AG

Die KMU Finanz AG ist Partner für die KMU in der Ostschweiz. Die Spezialistin für Liquiditätssicherung, Finanzierungen und Treuhand steht Selbständigerwerbenden und Firmen - gerade auch in der aktuellen Notlage - mit Rat und Tat zur Seite. (KMU Finanz AG) Es

EINSATZKRÄFTE IM KAMPF GEGEN CORONAVIRUS GESUCHT

Zur Verstärkung der Einsatzkräfte im Kampf gegen das Coronavirus sucht der Kanton Appenzell Ausserrhoden Fachpersonen sowie freiwillige Helfer, die bereit sind, den Kanton oder die Gesundheitsversorgung auf Stundenbasis sofort zu unterstützen. Füllen Sie dieses Formular aus, bewerben Sie sich - und

17. MÄRZ 2020: DIE SCHWEIZ MACHT DICHT

(JG/BAG) Seit Mitternacht für gilt die Schweiz der grösste Ausnahmezustand seit dem 2. Weltkrieg. Genügend Lebensmittel und medizinische Versorgung sind garantiert. Der Bundesrat erklärt den Notstand Die Massnahmen, um die Corona-Pandemie einzudämmen, werden vom Bundesrat nochmals verschärft: Ab 17. März sind öffentliche

WIR GRATULIEREN EVI NÄF UND MARTIN AMMANN

Zwei Mitarbeitende der Gemeinde Herisau feiern ihr 10-Jahr-Dienstjubiläum. (Gemeinde Herisau) Am 1. März blickt Evi Näf auf zehn Dienstjahre bei der Gemeinde Herisau zurück. Sie leitet das Zivilstandsamt, das Herisau für alle Hinterländer Gemeinden führt. Ebenfalls zehn Jahre bei der Gemeinde

SPIE HARMONISIERT KANTONSNETZ VON APPENZELL AUSSERRHODEN

SPIE ICS AG, eine Tochtergesellschaft der SPIE Schweiz und Anbieter von umfassenden ICT-Services, harmonisiert das Kantonsnetz von Appenzell Ausserrhoden. Die bis anhin vier Netzwerke wurden zum Gesamtnetz «AR-NET2» zusammengeführt. Neben grösseren Bandbreiten überzeugt das neue Kantonsnetz auch mit einer höheren

REGIONALINFOS: KANTONE BEFÜRCHTEN ABBAU

Zeitungen legen Regional-Redaktionen zusammen und verlangen Geld für Online-Infos. Auf der Webseite www.srf.ch gibt es zukünftig keine regionalen Rubriken mehr. Diese Entwicklung macht den Ostschweizer Kantonsregierungen Sorgen. Der Abbau der regionalen Informationen bei den grossen Medienhäusern und der SRG geht in

Top