CURLING CLUB HERISAU-WALDTSATT LUD EIN ZUR APPENZELLER CURLING NIGHT

Im Curling Center St.Gallen fand am Abend des 23. Oktobers 2019 die Appenzeller Curling Night statt. Zu diesem Anlass lud der Curling Club Herisau-Waldstatt alle Interessierten ein, in die Welt der Steine, Besen und des Eises einzutauchen. Unter Anleitung der Clubmitglieder machten die zahlreich erschienen Besucherinnen und Besucher erste Erfahrungen im Curling.


Mit Anlässen wie diesem möchte der Curling Club Herisau-Waldstatt der Bevölkerung den Curling-Sport näher bringen und neue Mitglieder für den Curling Club gewinnen, so Ernst Waldburger, Präsident ad interim des Curling Clubs Herisau-Waldstatt. Die Idee funktionierte, der Anlass stiess an diesem Abend auf grosses Interesse und auch der Präsident konnte sichtlich zufrieden sein. Nach einer kurzen Einführung durch die Clubmitglieder konnten die Besucherinnen und Besucher gleich mit dem Spiel beginnen. Auf den fünf Rinks (Spielfeld beim Curling) versuchten die Neulinge zusammen mit den erfahrenen Clubmitglieder ihre Steine möglichst gut ihm Haus (Zielmarke) zu platzieren. Neben dem Spass wurde auch viel Wert auf die Sicherheit der Spielerinnen und Spieler gelegt. Um Verletzungen vorzubeugen, mussten die Curling-Neulinge einen Helm tragen. Ernst Waldburger betonte, dass Anfängerinnen und Anfänger einige Zeit brauchen, bis sie sich sicher auf dem Eis bewegen können.

Für Personen, welche Interessen am Curling haben, gibt es in St.Gallen noch mehrere Gelegenheiten den Sport kennenzulernen. Vom 11.-14. November (18.00-20.00 Uhr) und am 16. November (09.30-13.00 Uhr) finden in diesem Zusammenhang die Open Days im Curling Center St.Gallen statt. Ab Ende Oktober werden wieder Intensivkurse an Wochenenden und Grundkurse an Abenden unter der Woche durchgeführt. An diesen Kursen können sich Curling-Einsteigerinnen und Einsteiger intensiver mit dem Sport auseinander setzten, eine gute Ausbildung der Spielerinnen und Spieler wird im Curling Club Herisau-Waldstatt gross geschrieben.

Der 1954 gegründete Curling Club Herisau-Waldstatt ist der älteste Curling Club, welcher in St.Gallen trainiert. Er ist mit den Curling Clubs St.Gallen, St.Gallen-Sitter, St.Galler Bär und dem Rollstuhl Curling Club vereint unter dem Dach des Curling Center St.Gallen. Im Moment zählt der Curling Club Herisau-Waldstatt 42 Aktivmitglieder, welche regelmässig trainieren und jedes Jahr um die interne Clubmeisterschaft spielen. Ebenfalls treten sie in der Hallenmeisterschaft gegen die Teams der anderen St.Galler Curling Clubs an. Auf nationaler und internationaler Bühne sind die Curlerinnen und Curler von Herisau-Waldstatt auch an verschiedenen Open Air Turnieren vertreten. Ein Highlight ist jeweils die Coppa Romana in Silvaplana, wo die Appenzeller regelmässig vorne mitspielen. Einen grossen Erfolg erlangten ein Team aus Curlerinnen vom Curling-Club Herisau-Waldstatt in Kooperation mit Curlerinnen vom Curling Club Thurgau, sie holten an der EM der Seniorinnen sensationell die Bronzemedaille. Der Curling Club Herisau-Waldstatt veranstaltet auch Turniere für auswärtige Teams, so lädt der Club jedes Jahr 30 Teams aus der Schweiz, ab und zu sogar ein Gast-Team aus Finnland, zum Appenzeller Cup ein. Speziell an diesem Turnier ist, dass die Teams als Preise ausschliesslich Appenzeller-Spezialitäten erhalten, und zwar nicht nur die Bestplatzierten. Der nächste Appenzeller Cup findet vom 24.-26. Januar 2020 statt.

Mehr Infos zum Curling Club Herisau-Waldstatt: https://www.curlingherisau.ch

Voller Einsatz an der Appenzeller Curling Night

Der Curling Club Herisau-Waldstatt lud ein zur Appenzeller Curling Night. An diesem Abend spielten Interessierte zusammen mit den erfahrenen Clubmitglieder.Mehr dazu: https://herisau24.ch/curling-club-herisau-waldtsatt-lud-ein-zur-appenzeller-curling-night/

Gepostet von Herisau24.ch am Donnerstag, 24. Oktober 2019

Appenzeller Curling Night

Der Curling Club Herisau-Waldstatt lud ein zur Appenzeller Curling Night. An diesem Abend konnten Interessierte in den Curling-Sport reinschnuppern.Mehr dazu: https://herisau24.ch/curling-club-herisau-waldtsatt-lud-ein-zur-appenzeller-curling-night/

Gepostet von Herisau24.ch am Donnerstag, 24. Oktober 2019

 

Mit vollem Einsatz versuchen die Spielerinnen ihren Stein perfekt zu platzieren.

Wenn es mal knapp ist, misst Präsident Ernst Waldburger gerne auch einmal persönlich mit dem Präzisionswerkzeug nach.

Das Curling Center St.Gallen ist an der Appenzeller Curling Night gut besucht.


 

 

Top