ABGESAGT! DER FC HERISAU TESTET AM SAMSTAG UND SONNTAG


Diese Fussballspiele – wie auch alle anderen Spiele des OFV/SFV vom 29. Februar und 1. März 2020 wurden wegen des Coronavirus-Risikos abgesagt oder verschoben.


Der FC Herisau absolviert am Samstag, 29. Februar 2020, um 15:00 Uhr auf dem Kreckel sein drittes Vorbereitungsspiel gegen den SC Bronschhofen aus der 2. Liga Gruppe 2. Tags darauf folgt bereits der nächste Test gegen den FC Arbon.


Der FC Herisau macht in der Vorbereitung dort weiter, wo er am Ende des vergangenen Jahres aufgehört hatte. Zwei Testspiele hat die Domenico Troccoli-Truppe bislang absolviert und beide Begegnungen gingen zu Gunsten der Appenzeller aus. Gegen den FC Wattwil Bunt gab es nach einem Treffer von Cristian Tolino einen 1:0-Erfolg und gegen die zweite Equipe vom SC Brühl setzte sich der 3. Liga-Tabellenführer mit 3:2 durch.

Zwei Spiele innert zwei Tagen

Das nächste Spiel bestreitet der FC Herisau am Samstag auf dem heimischen Kreckel gegen den SC Bronschhofen aus der 2. Liga. Am Sonntag müssen sie bereits wieder auf den Platz und werden mit dem FC Arbon von einem weiteren Zweitligisten gefordert. (Bild: Podo Gessner)


FC Herisau – SC Bronschhofen (2.)
Samstag, 29. Februar 2020, 15:00 Uhr /Kreckel, Herisau


FC Herisau – FC Arbon (2.)
Sonntag, 1. März 2020, 14:00 Uhr /Kreckel, Herisau

Top