DIE FEUERWEHREN AR LADEN EIN ZUR „NACHT DER OFFENEN TORE“

Die Feuerwehren von Appenzell Ausserrhoden laden die Bevölkerung am 30. August 2019 zur „Nacht der offenen Tore“ ein.


 Stützpunktfeuerwehr Herisau

  • Ab 17:00 Depot Herisau

Kdt. Michael Müller: „Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher“

Die Nacht der offenen Tore beginnt am Freitagabend, 30. August 2019, um 17:00 Uhr und dauert bis ca. 22:00 Uhr. Feuerwehr Herisau-Kommandant Michael Müller: „Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher. Neben Depotführungen und einer Festwirtschaft bieten wir auch Publikumsfahrten mit einem Tanklöschfahrzeug an und – wer schwindelfrei ist – hat Gelegenheit, mit der Drehleiter im Korb in die Höhe zu steigen.“ Als weitere Attraktion gibt es eine „brennende Pfanne“; hier gibt es zwei Lösch-Demonstrationen im Laufe des Abends und Interessierte können auch einmal selber Hand anlegen und mithelfen ein Feuer zu löschen.


Feuerwehr Hundwil

  • Ab 17:00 Depot Hundwil

Feuerwehr Oberegg Reute

  • Ab 14:00 Löschparcour für Frauen Depot Oberegg
  • Ab 17:00 Depot Oberegg

Stützpunktfeuerwehr Regiwehr

  • Ab 17:00 Depot Riemen und Depot Mittelbissaustr.

Samstag 31. August

  • 09:00 – 14:00 gleiche Depot

Feuerwehr Schwellbrunn

  • Ab 20:00  Depot Schwellbrunn

Feuerwehr Speicher

  • Ab 17:00 Depot Speicher

Feuerwehr Stein

  • Ab 18:00  Depot Stein

Stützpunktfeuerwehr TBG

  • Ab 17:00  Depot Teufen, Bühler und Gais

Feuerwehr Trogen

Samstag 31. August

  • Ab 11:00 Depot Trogen

Feuerwehr Urnäsch

  • Ab 17:00 Depot Urnäsch

Feuerwehr Wald-Rehetobel

Samstag 31. August

  • 17:00 – 22:00 Depot Rehetobel

Feuerwehr Waldstatt

  • Ab 17:00 Depot Waldstatt

Feuerwehr Walzenhausen

Samstag 31. August

  • Ab 15:00 Depot Walzenhausen

Wir wünschen interessante und gesellige Stunden.

„Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“



 

Top