ERFOLGREICHE HERISAUER AM LEISTUNGSTEST IN ST. GALLEN

Ordentlich ins Schwitzen kamen die besten Nachwuchsathleten der Schwimmregion Ostschweiz am vergangenen Samstag, 4. Mai 2019, im Hallenbad Blumenwies und in der Turnhalle Halden in St. Gallen.

(Armin Toscan) Geleitet wurde der Pistentest durch Angelika Toscan/ SVSW (Kaderkoordination Swiss Swimming Region Ostschweiz). Der Land- und Wassertest der Piste 2019 findet jeweils in den fünf Regionen im Mai statt. Hierbei werden die SchwimmerInnen der Jahrgänge 2008 bis 2002 in den Bereichen überprüft:

  • Landtest: Liegestütze, Dreier Hopp, Rumpfkraft, Klimmzüge, Jump&Reach
  • Schwimmtest: Delfinbeinschlag unter Wasser, Wendesprint, Gleitstrecke nach Startsprung
  • Mirwald – Test (biologischer Entwicklungsstand)

Das Gesamtergebnis der PISTE wird Anfang September 2019 publiziert, da die Wettkampfresultate (Teil der PISTE) bis Ende Saison (31. August) erzielt werden können. Es sind die Jahrgänge 2008 bis 2002 startberechtigt. Die Pistentests dienen als Basis für den Erhalt der Swiss Olympic Talent Card. Der Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach und Schwimmclub Herisau stellte am diesjährigen PISTEN-TEST mit 16 Athleten einer der grössten Kontingente:

  • Nina Ammann (2003) – SVSW
  • Tanja Auer (2005) – SVSW
  • Timo Bruggmann (2005) – SVSW
  • Larissa D’Hondt (2004) – SVSW
  • Nina Koller (2005) – SC Herisau
  • Joel Koller (2007) – SC Herisau
  • Rocco Laguarda (2006) – SC Herisau
  • Katharina Hibbeln (2005) – SVSW
  • Michaela Häseli (2003) – SVSW
  • Eder Gerdes (2004) – SVSW
  • Lara Rechsteiner (2002) – SC Herisau
  • Janine Schelling (2007) – SVSW
  • Celine Weil (2003) – SVSW
  • Florin Parfuss (2002) – SVSW
  • Marius Toscan (2002) – SVSW
  • Christian Schreiber (2002) – SVSW
Top