HERISAU MIT PUNKTGEWINN GEGEN DIE SERBEN AUS UZWIL

Der FC Herisau spielt im Heimspiel gegen die Uzwiler Serben 1:1-unentschieden und verbleibt damit weiter am Ende der Tabelle. Fünf Runden Schluss beträgt der Rückstand auf den rettenden 10. Platz aber nur noch zwei Punkte.

Die Appenzeller verpassten es mit einem Sieg über die Serben aus Uzwil vom Tabellenende wegzukommen. Die Partie begann für die Appenzeller nicht nach Wunsch, die Gäste aus Uzwil gingen in der 18. Minute bereits in Führung. Aber rund sieben Minuten vor dem Pausenpfiff gelang der Troccoli-Elf der Ausgleich. Yanick Lanker war der Schütze des goldenen Tores. (Bild: Podo Gessner)

FC Herisau – Uzwiler Serben 1:1 (1:1)
Telegramm


Tabelle 2. Liga Gruppe 2


Top