FC HERISAU MUSS DIE ERSTEN PUNKTE ABGEBEN

Beim FC Tobel-Affeltrangen gibt der FC Herisau die ersten Punkte ab und muss sich mit einem 2:2-Remis begnügen. Dabei liegen die Appenzeller nach einer knappen halben Stunde mit 0:2 zurück.

Nun ist es also auch um den FC Herisau geschehen: Die Siegesserie ist nach einem 2:2-Unentschieden gerissen. Die Troccoli-Elf erwischte einen schlechten Start und lag nach 25 Minuten bereits mit zwei Treffern im Rückstand. Cristian Tolino gelang rund zehn Minuten vor der Pause per Elfmeter der Anschluss. Und auch den zweiten Treffer der Gäste erzielte der junge Tolino. Der ungeschlagene Tabellenführer kam mit einem blauen Auge davon und konnte die erste Saisonniederlage gerade noch abwenden. (Bild: Podo Gessner)


FC Tobel-Affeltrangen – FC Herisau 2:2 (2:1) 
Samstag, 19. Oktober 2019, 15:00 Uhr / Breite, Tobel
Telegramm


Tabelle 3. Liga Gruppe 4

1. FC Herisau 1 9 8 1 0 (21) 26 : 6 25
2. FC Flawil 1 9 7 1 1 (24) 32 : 13 22
3. FC Gossau 2 9 5 1 3 (20) 22 : 17 16
4. FC Neckertal-Degersheim 1 9 5 1 3 (28) 24 : 16 16
5. FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 9 4 3 2 (15) 19 : 13 15
6. FC Glarus 1 9 4 0 5 (21) 21 : 19 12
7. FC Uznach 1 9 3 2 4 (16) 13 : 22 11
8. SC Aadorf 1 9 2 3 4 (16) 18 : 23 9
9. FC Münchwilen 1 9 2 3 4 (17) 17 : 22 9
10. FC Netstal 1 8 2 1 5 (28) 13 : 17 7
11. FC Dussnang 1 8 1 2 5 (18) 8 : 23 5
12. FC Ebnat-Kappel 1 9 0 2 7 (18) 9 : 31 2

 

Top