FEUERWEHR HERISAU LÄDT EIN ZUR NACHT DER OFFENEN TORE AM 30. AUGUST

(JG) Mehr als 700 Feuerwehren aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein laden am 30. August 2019, ein zur Nacht der offenen Tore. Anlass ist das 150-Jahre-Jubiläum des nationalen Feuerwehrverbandes. Gemäss Michael Müller (im Titelbild), Kommandant der Feuerwehr Herisau, machen alle Feuerwehren aus Innerrhoden und Ausserrhoden mit. In diesem Artikel finden Sie Informationen über die Nacht der offenen Tore und weitere Veranstaltungen der Feuerwehr Herisau.


Der Anlass: 150 Jahre Schweizerischer Feuerwehrverband

Anlässlich des 150-Jahr-Jubiläums des Schweizerischen Feuerwehrverbandes finden verschiedene Anlässe statt. Beim
«Tag/Nacht der offenen Tore» geht es darum, dass sich die Feuerwehren gleichzeitig und schweizweit der Öffentlichkeit präsentieren. Der Anlass wurde vom SFV ins Leben gerufen  und durch die Partnerorganisationen Feuerwehrkoordination Schweiz (FKS) und die Vereinigung der Schweizer Berufsfeuerwehren (VSBF) unterstützt. Für die Veranstaltungen in den Kantonen und Regionen sind die einzelnen Feuerwehren, bzw. deren Vereinigungen zuständig.


Seit Dezember 2012 ist das moderne Depotgebäude an der Rütistrasse Standort der Feuerwehr Herisau.

Am 30. August in Herisau: Was wird geboten?

Die Nacht der offenen Tore beginnt am Freitagabend, 30. August 2019, um 17:00 Uhr und dauert bis ca. 22:00 Uhr. Feuerwehr Herisau-Kommandant Michael Müller: „Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher. Neben Depotführungen und einer Festwirtschaft bieten wir auch Publikumsfahrten mit einem Tanklöschfahrzeug an und – wer schwindelfrei ist – hat Gelegenheit, mit der Drehleiter im Korb in die Höhe zu steigen.“ Als weitere Attraktion gibt es eine „brennende Pfanne“; hier gibt es zwei Lösch-Demonstrationen im Laufe des Abends und Interessierte können auch einmal selber Hand anlegen und mithelfen ein Feuer zu löschen.


Doppelfest am 9. November 2019 in Herisau

Aus Anlass der Gründung sowohl des Schweizerischen Feuerwehrverbandes (SFV) als auch des Appenzellischen Feuerwehrverbandes (AFV) vor 150 Jahren wird es in Herisau am 9. November 2019 ein grosses Fest geben. Neben dem eigentlichen Festakt wird auch ein Showteil für die Bevölkerung auf dem Programm stehen. Herisau24 hält Sie auf dem Laufenden.

So sah das Feuerwehrhaus Herisau anno 1911 aus. (Archivbild: Feuerwehr Herisau)

Feuerwehr Eishockey-Turnier am 13. Juni 2020

Das beliebte nationale Feuerwehr Eishockey-Turnier, das die Feuerwehr Herisau bereits drei Mal erfolgreich im Sportzentrum Herisau durchgeführt hat, steht auch im nächsten Jahr wieder auf dem Programm. Teams aus der ganzen Schweiz, u.a. die Titelverteidiger der Berufsfeuerwehr Bern, aber auch zahlreiche Teams aus der Ostschweiz und dem Mittelland werden am 13. Juni 2020 wieder um den begehrten Hydranten-Pokal spielen.


Online-Plakat für 30. August 2019


 

Top