GEWERBE UND KANTON TRAFEN SICH ZUM AUSTAUSCH

Am Donnerstag, 24. Oktober 2019, fand die sogenannte Bauwirtschaftskonferenz statt.


(ar.ch) Jährlich lädt der Gewerbeverband Appenzell Ausserrhoden zusammen mit dem Departement Bau und Volkswirtschaft dabei ein zum Austausch und zur Kontaktpflege zwischen Verwaltung und Unternehmen aus dem Bausektor.

Begrüsst wurden die Anwesenden von Regierungsrat Dölf Biasotto und Gewerbeverbandspräsident René Rohner dieses Jahr bei der Blumer Techno Fenster AG in Waldstatt. Informiert und diskutiert wurde beispielsweise über die öffentlichen Vergaben und über die geplanten Bauvorhaben im Hoch- und Tiefbau des Kantons. Thematischer Schwerpunkt war das Potenzial von Eigenverbrauchgemeinschaften im Energiebereich.


Top