HERISAU: AUFFAHRKOLLISION

Am Mittwoch, 5. Februar 2020, ist es in Herisau zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Autos gekommen. Es entstand Sachschaden.


(Kapo AR) Um 14.05 Uhr fuhr eine 57-jährige Automobilistin auf der St. Gallerstrasse in Richtung Winkeln. Auf Höhe des Abzweigers zur Schützenstrasse bemerkte sie zu spät, dass das voranfahrende Fahrzeug abbremste und es kam zu einer Auffahrkollision. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Da Flüssigkeiten bei einem Auto ausgelaufen sind, wurde die Feuerwehr Herisau aufgeboten.


Top