HERISAU: EINBRUCH IN EINE WERKGALERIE

(Kapo AR) Eine unbekannte Täterschaft wuchtete mittels Körpergewalt die Eingangstüre zur Werkgalerie auf und durchsuchte sämtliche Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Ob Deliktsgut entwendet wurde, wird noch abgeklärt. Der angerichtete Sachschaden wird auf rund fünfhundert Franken geschätzt.


Top