HERISAU: KOLLISION BEIM EINSPUREN

Am Donnerstag, 6. Februar 2020, ist es in Herisau zu einer Kollision mit zwei Autos gekommen. Es entstand Sachschaden.


(Kapo AR) Kurz vor 06.30 Uhr fuhr eine 61-jährige Autofahrerin von der St. Gallerstrasse in Richtung Gossauerstrasse. Im Verzweigungsbereich kam es mit einem gleichzeitig von der Umfahrungsstrasse her kommenden Fahrzeug eines 34-Jährigen zur Kollision. In der Folge wurde die Autolenkerin mit ihrem Personenwagen von der Strasse abgewiesen und stiess gegen einen Beleuchtungsmast in der linksseitigen Rabatte. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. An den beiden Fahrzeugen und am Beleuchtungsmast entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.


 

Top