HERISAU: KOLLISION IM KREISEL

Am Sonntag, 9. Februar 2020, ist es in Herisau, Schwänlikreisel zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Es entstand Sachschaden.


(Kapo AR) Um 06.15 Uhr fuhr eine 45-jährige Autolenkerin von der Mühlestrasse in den Schwänlikreisel ein. Beim Einfahren übersah sie einen im Kreisel fahrenden Personenwagen und es kam zur Kollision. Die Beteiligten blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken.


Top