HERISAU: NETZWERK ALTER ZUM THEMA „ZUHAUSE WOHNEN“

(Gemeinde Herisau) Am Dienstagabend, 28. Mai 2019, begrüsste Gemeinderat Glen Aggeler Vertreterinnen und Vertreter von 25 Organisationen, die sich im Netzwerk Alter Herisau zusammengeschlossen haben. Der neue Präsident des Netzwerks freute sich, dass die Plattform für Erfahrungsaustausch unter Organisationen und Vereinen, die Dienstleistungen zu Gunsten der älteren Bevölkerung anbieten, bereits zum achtzehnten Mal durchgeführt werden konnte.


Dieses Jahr fand der Anlass im Alten Zeughaus statt. Das Referat hielt Roland Walther zum Thema Nachbarschaftshilfe. Als Präsident der KISS Genossenschaft Toggenburg (Keep it small and simple) zeigte er auf, wie Menschen im Alter oder in schwierigen Lebenssituationen zuhause wohnen bleiben können, weil sie durch erfahrene und liebenswürdige Freiwillige betreut werden.

Nachdem sich die Organisationen gegenseitig über aktuelle Themen informiert hatten, wurde der Austausch bei einem Apéro fortgeführt.


Top