KINDERBETREUUNG HERISAU: UMZUG STANDORT WILEN

Die Schuleinheit Wilen wird auf das Schuljahr 2019/20 um einen weiteren Kindergarten erweitert. Dieser wird direkt im Schulhaus Wilen untergebracht.

(KiBe Herisau) Die Kinderbetreuung betreibt dort seit mehreren Jahren einen Betreuungsstandort für schulpflichtige Kinder mit Mittagstisch und Randzeitenbetreuung. Die Gemeinde Herisau hat der Kinderbetreuung daher eine alternative Standortlösung angeboten.

Ab Juli 2019 werden die Schulkinder im ehemaligen Kindergarten an der Alpsteinstrasse 16c zu den bisherigen Öffnungszeiten betreut. Der Name des Standorts Wilen bleibt weiterhin bestehen. Auch die Betreuung des Tagesschulangebots Wilen+ bleibt am neuen Standort gewährleistet.

Die neue Umgebung des Kindergartens bietet einen eigenen, angrenzenden Garten, einen Spielplatz in unmittelbarer Nähe und bietet den Kindern einen Aufenthalt ausserhalb des Schulbetriebs. Für Fragen steht die Geschäftsstelle der Kinderbetreuung Herisau zur Verfügung.

Weitere Informationen auf:
www.kibe-herisau.ch


Top