MIT „BIKE TO WORK“ 6866 AUTOKILOMETER GESPART

(Gemeinde Herisau) Per Velo zur Arbeit und so Abgase sparen: Auch Mitarbeitende der Herisauer Gemeindeverwaltung setzten sich während des Monats Juni noch mehr als sonst zugunsten der Umwelt ein.

Die Rekordzahl von 40 Angestellten in zehn Teams beteiligten sich dieses Jahr an der Aktion Bike to work und sparten so 6866 Auto- und Töffkilometer. Damit wurde die bisherige Höchstmarke von 4500 Kilometern in den Schatten gestellt. Wie jedes Jahr wurde unter den teilnehmenden Teams ein eintägiger Ausflug im Appenzellerland mit Elektrobikes verlost. Schweizweit wurden dank  18‘800 Teams gegen 18 Mio. Abgaskilometer vermieden. 


Top