WIEDERERÖFFNUNG DES JUGENDZENTRUMS NACH ENDE DES CORONA-LOCKDOWNS

Am kommenden Mittwoch öffnet das Jugendzentrum Herisau wieder seine Türen. Für die Wiedereröffnung wurde ein Schutzkonzept erstellt, das den Empfehlungen des Dachverbandes offene Kinder- und Jugendarbeit und den Vorschriften des kantonsärztlichen Dienstes entspricht. Das Arbeitsinspektorat des Kantons Appenzell Ausserrhoden hat

GEMEINDERAT URNÄSCH STARTET IN UNVERÄNDERTER BESETZUNG

Der Gemeinderat startet in unveränderter Besetzung und mit gleicher Aufgabenverteilung am 1. Juni 2020 ins neue Amtsjahr. Die Ersatzwahlen in die Kommissionen konnten bereits an der Maisitzung vorgenommen werden.  Im Titelbild: Das Foto stammt von der letzten Sitzung im Ratssaal der Gemeindekanzlei,

KAPO AR FÜHRTE GESCHWINDIGKEITSKONTROLLEN DURCH IN URNÄSCH

Am Sonntag, 17. Mai 2020, hat die Kantonspolizei Appenzell in Urnäsch zwei Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Zwei Motorradlenker mussten ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben. (Symbolbild) (Kapo AR) Am Sonntag, 17. Mai 2020, führte die Kantonspolizei in Urnäsch an zwei verschiedenen Orten Geschwindigkeitskontrollen

GEMEINDE HERISAU UNTERSTÜZT CORONA-AKTION DES GEWERBES

Der Gemeinderat trägt 30‘000 Franken zu einer Marketing-Aktion des Gewerbevereins Herisau bei. Ziel ist es, dass die Bevölkerung nach der Wiedereröffnung der Geschäfte vermehrt vor Ort einkauft und so dem lokalen Gewerbe hilft, aus der Corona-Krise zu kommen. (Gemeinde Herisau) Gemäss

HERISAU: TOTALSCHADEN BEIM EINBIEGEN

In Herisau hat sich am Donnerstagnachmittag, 14. Mai 2020, eine Kollision zwischen zwei Autos ereignet. Eine Fahrzeuglenkerin erlitt Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. (Kapo AR) Kurz vor 15.00 Uhr beabsichtigte eine 23-Jährige mit ihrem Auto aus der Tiefgarage einer Liegenschaft

OSTSCHWEIZER GASTRONOMIE ERFINDET SICH NEU

(jg) Viele Gastronomen in unserer Region lassen sich auch durch die Corona-Restriktionen die Suppe nicht versalzen. Sie haben seit dieser Woche ihre Restaurants wieder geöffnet. Dort bieten sie ihren Gästen mit innovativen, teils überraschenden Lösungen ein sicheres und angenehmes Erlebnis.

URNÄSCH SOLL ATTRAKTIVER WOHN- UND FERIENORT SEIN

Urnäsch soll ein attraktiver Wohnort für Familien und auch ein interessanter Ferienort sein. Stärken der Gemeinde sind die intakte und natürliche Umgebung sowie das Brauchtum, ein lebendiges Dorfleben, gute Schulen und bedürfnisgerechte Infrastruktur für alle Altersgruppen sind Stichworte dazu. Angestrebt

SPORT UND BEGEGNUNG FÜR JUGENDLICHE

In Herisau wird ab Oktober das Bewegungs- und Begegnungsprojekt „MidnightSports“ der Stiftung IdéeSport umgesetzt, sofern die Coronakrise es zulässt. Es öffnet Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren am Samstagabend Sporthallen und bietet kostenlosen Raum für Begegnung und Bewegung. (Gemeinde Herisau) Im

WÄRMEPUMPE ERSETZT GAS IM SPORTZENTRUM

Der Gemeinderat hat für die Installation einer Wärmepumpe im Sportzentrum diesen Sommer netto 255‘000 Franken bewilligt. Der Gasverbrauch wird so um zwei Drittel verringert und die Energiekosten sinken um 33‘000 Franken pro Jahr, womit die Anlage in knapp acht Jahren

FC HERISAU VERLÄNGERT VERTRÄGE MIT TRAINERN

Der FC Herisau ist erfreut, auch die kommende Saison 2020/21 mit den bewährten Trainern der ersten sowie zweiten Mannschaft bestreiten zu können. (FC Herisau) An der Seitenlinie des Fanionteams werden weiterhin Haupttrainer Domenico Troccoli und die beiden Assistenztrainer Costa Simoglou und Salvatore

KANTONALE ABSTIMMUNGEN AM 27. SEPTEMBER 2020

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat entschieden, die am 17. Mai 2020 abgesagten kantonalen Abstimmungen am 27. September 2020 durchzuführen. (ar.ch) Nachdem bereits der Bundesrat aufgrund der Einschränkungen infolge der COVID-19-Situation auf die Durchführung der eidgenössischen Volksabstimmung vom 17. Mai 2020

PROVISORIUM DER GEMEINDEVERWALTUNG URNÄSCH AM BAHNWEG 4 GEÖFFNET

Die Gemeindeverwaltung Urnäsch ist ins Provisorium am Bahnweg 4 umgezogen und hat die Schalter ab heute wieder geöffnet. (Gemeinde Urnäsch) Der Gemeinderat hat gestützt auf die Lockerungsmassnahmen des Bundesrates und den weiterhin gültigen Schutz- und Hygienemassnahmen für Kunden, Mitarbeitende und Behördenmitglieder,

WWF: JETZT LÄUFT WETTBEWERB „DER GRÜNE ZWEIG“

Bis zum 31. Mai 2020 läuft die Eingabefrist für den Kinder- und Jugendumweltpreis «Der Grüne Zweig». Wenige Tage bleiben, um am Wettbewerb der Ostschweizer WWF-Sektionen mitzumachen und Preisgelder über insgesamt 7'000 Franken zu gewinnen. Gesucht sind Umweltprojekte zum Thema Artenschutz,

ZWEI VERKEHRSUNFÄLLE IN HERISAU

Am Montag, 11. Mai 2020, ist es in Herisau zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Zwei der beteiligten Personen verletzten sich dabei. (Kapo AR) Kurz vor 15.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Mann mit seinem Lastwagen auf der Industriestrasse von Herisau in Richtung Gossau.

BUND WILL GRATISPORTALE IM STICH LASSEN

Bundesbern will nur abonnierte Zeitungen und kostenpflichtige Onlinedienste fördern. Gratisangebote wie Uzwil24 leer ausgehen. Dagegen wehrt sich der VSOM. Für den Verband der Schweizer Online Medien (VSOM) ist die geplante Medienförderung des Bundes «unsozial». Sie würde einen Grossteil der Bevölkerung und

SO SIND ITALIENS STRANDFERIEN GEPLANT

Ab nächsten Montag öffnen viele italienische Strände der Adria und des Mittelmeers. Die Vorschriften: 5 Meter Sonnenschirm-Abstand und 10 m2 pro Parzelle. (pd) Hoffentlich bleibt das so noch ein Badespass! Ab Montag 18. Mai sollen an Italiens Stränden an der Adria

BRAND IM COOP HERISAU AM MUTTERTAG – NUR SACHSCHADEN

Am Sonntag, 10. Mai 2020, ist in der Coopfiliale in Herisau ein Brand ausgebrochen. Es entstand Sachschaden. Die Kantonale Notrufzentrale in Herisau erhielt am Sonntagvormittag, 09.00 Uhr, einen automatischen Brandalarm der Coopfiliale an der Gossauerstrasse. Die sofort alarmierten Angehörigen der Feuerwehr

PROJEKTWETTBEWERB FÜR CASINOPARK HERISAU

Der Gemeinderat Herisau hat für die Aufwertung des Casinoparks unter Einbezug seiner Umgebung einen Projektwettbewerb ausgeschrieben. Dafür bewilligte er 135‘000 Franken. (Gemeinde Herisau) Sechs Planerteams haben bis am 23. Oktober Zeit, unter Einhaltung der Wettbewerbsvorgaben Vorschläge zu erarbeiten. Diese sollen hauptsächlich

Top