PLANAUFLAGE FÜR GEWERBENEUBAU GEOINFO AG IN HERISAU

(Gemeinde Herisau) Das ortsansässige Unternehmen Geoinfo AG möchte im unteren Bereich der Schützenstrasse einen neuen Firmensitz mit ca. 200 Arbeitsplätzen bauen. Heute zählt die Geoinfo AG bereits 102 Arbeitsplätze in Herisau und 82 Arbeitsplätze an weiteren regionalen Standorten.


Da es sich um einen grossen Gewerbeneubau an einer gut einsehbaren und baulich anspruchsvollen Hanglage handelt, werden die erhöhten Anforderungen an Erschliessung und Bauweise in einem Sondernutzungsplan geregelt. Diesen hat der Gemeinderat genehmigt und zur öffentlichen Planauflage freigegeben. Der Sondernutzungsplan mit Planungsbericht liegt vom 31. Mai bis 29. Juni in der Eingangshalle des Gemeindehauses öffentlich auf.


Weitere Informationen dazu auf der Website der Geoinfo AG:

geoinfo.ch


Top