SCHWELLBRUNN: ZUSAMMENSTOSS OHNE VERLETZUNGSFOLGEN

Am Donnerstag, 11. Juli 2019, ist in Schwellbrunn ein Auto über die Strassenmitte geraten und mit einem andern Personenwagen zusammengeprallt. Es entstand Sachschaden.


Ein 18-jähriger Autofahrer fuhr kurz nach 19.00 Uhr mit einem Personenwagen vom Dorf Schwellbrunn in Richtung Waldstatt. In der scharfen Rechtskurve beim Säntisblick geriet der Mann mit dem Auto über die Strassenmitte und prallte gegen die Seite eines entgegenkommenden Personenwagens, welcher von einem 69-Jährigen gelenkt wurde. Alle Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. An den beiden Autos entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.


Top