STARKE HERISAUER CURLER AM SITTER-CUP IN ST. GALLEN

Der Curling-Club Herisau-Waldstatt spielte am letzten Wochenende mit zwei Teams um den begehrten Sitter Cup in St.Gallen. Sie belegten die Plätze 1 und 4: ein tolles Club-Ergebnis!

Im Titelbild: Bildlegende: (v.l.)  Dani Meuli (Skip), Vroni Hautle, Sylvie Manser und Ferdi Flühler.


(Daniel Meuli)
Insgesamt 16 Teams aus dem regionalen Curling Center St.Gallen beteiligten sich am traditionellen CurlingTurnier des CC St.Gallen-Sitter. Das Turnier wurde als attraktives Eintagesturnier ausgetragen.

Herisauer trumpfen stark auf

Beide Herisauer Teams lagen nach drei von vier Spielrunden auf den ersten zwei Rängen. Das Team um Skip Heini Lutz und das Team mit Skip Dani Meuli lagen verlustpunktlos gemeinsam an der Spitze. Da sich die beiden führenden Teams im Final gegenüberstanden, war von Beginn weg klar, dass ein Team des Appenzeller Curling Clubs das Turnier gewinnen wird.

Spannender Final

In der alles entscheidenden Finalrunde kam es dann zum grossen Showdown der beiden Herisauer Teams mit den Skips Lutz und Meuli. Es wurde der erwartete spannende Schlagabtausch und die beiden Teams schenkten sich nichts. Die Spielanlage war sehr taktisch und es gelang beiden Teams jeweils den Vorteil des letzten Steins auszunützen. Die beiden Teams kennen sich aus unzähligen Spielen so gut, dass beide die Schwächen des Gegners optimal ausnutzen wollten. Dabei konnte das Team Meuli mit etwas mehr Risiko jeweils mehr Steine schreiben und so konnten sie das Spiel von Anfang an kontrollieren und den Vorsprung kontinuierlich ausbauen. Das Spiel wog hin her und wurde auf hohem Niveau gespielt. Das Team von Skip Dani Meuli mit Ferdi Flühler, Vroni Hautle und Sylvie Manser feierte mit dem Spielresultat von 8:5 den verdienten Turniersieg. Das Team von Skip Heini Lutz, Ralf Eichhorn, Bruno Loser und Ruedi Forster rutschte noch auf den 4. Schlussrang ab.

Saisonschluss naht

Für den CC Herisau-Waldstatt beginnen nun die letzten fünf Wochen einer langen und intensiven Saison. Wer den Curling Sport gerne selber ausprobieren möchte ist bis Anfang April herzlich eingeladen an einem Training teilzunehmen und das Spiel selber kennen zu lernen. Interessenten und Schnupperer sind jederzeit willkommen. Alle Infos findet man jederzeit im Internet unter www.curlingherisau.ch.


 

Top