STEIN: KOLLISION BEIM ABBIEGEN

Am frühen Montagabend, 13. Januar 2020, ist es in Stein zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. Verletzt wurde niemand.

Im Titelbild: Ansicht der Beschädigungen des abbiegenden Fahrzeuges.


(Kapo AR) Kurz nach 18:00 Uhr fuhr ein 43-jähriger Fahrzeuglenker von Stein in Richtung Appenzell. Im Bereich Sägehüsli beabsichtigte er, links Richtung Haslen abzubiegen. Der hinter ihm fahrende, 27-jährige Automobilist, bemerkte das Abbiegemanöver zu spät. In der Folge versuchte er, dem vorausfahrenden Personenwagen nach links auszuweichen, worauf es zu einer seitlichen Streifkollision zwischen diesen beiden Fahrzeugen kam.

Die beiden Männer haben sich beim Unfall nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Ansicht der Beschädigungen des ausweichenden Fahrzeuges.

Top