UHC HERISAU TRIFFT IM PLAYOFF-HALBFINAL AUF BASSERSDORF NÜRENSDORF

Der UHC Herisau trifft im 1. Liga Playoff-Halbfinal auf den UHC Bassersdorf Nürensdorf. Die erste Partie findet am kommenden Sonntag, 23. Februar 2020, ab 16:00 Uhr in der Sporthalle Buechenwald in Gossau statt.


Der UHC Herisau setzte sich im Playoff-Viertelfinale gegen die Vipers InnerSchwyz mit 2:1-Siegen durch. Zunächst verloren die Appenzeller das Startspiel zu Hause mit 2:6, steigerten sich jedoch und siegten danach zwei Mal. Für den UHC Herisau ist es seit fünf Jahren das erste Mal, dass er wieder in einem Playoff-Halbfinal steht.

Bassersdorf eliminiert Jona-Uznach Flames

Der UHC Bassersdorf Nürensdorf setzte sich gegen die Jona-Uznach Flames ebenfalls in drei Partien durch. Auch die Zürcher verloren Spiel 1, und zwar gleich mit 5:10. Das entscheidende Spiel war dann aber eine klare Angelegenheit zugunsten von UBN. Gleich mit einem 9:1-Kantersieg qualifizierte sich der Tabellenfünfte gegen den Tabellenvierten.


Spieldaten:

UHC Herisau – UHC Bassersdorf Nürensdorf
Sonntag, 23. Februar 2020, 16:00 Uhr / Sporthalle Buechenwald, Gossau

UHC Bassersdorf Nürensdorf – UHC Herisau
Samstag, 29. Februar 2020, 17:30 Uhr / Turnhalle Hatzenbüehl, Nürensdorf

evtl: UHC Herisau – UHC Bassersdorf Nürensdorf
Sonntag, 1. Märr 2020, 18:30 Uhr / Sportzentrum, Herisau

Top