Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
07.12.2021
07.12.2021 22:10 Uhr

SC Herisau mit Niederlage bei den Stars

In Aarau gab es für den SC Herisau keine Punkte Bild: Podo Gessner
Der SC Herisau muss sich den Argovia Stars mit 2:4 beugen. Die Entscheidung fällt 70 Sekunden vor Schluss, als die Aargauer den vierten Treffer ins verlassene Appenzeller Gehäuse erzielen.

Im Kanton Aargau gab es für den SC Herisau gegen die Argovia Stars keine Punkte. Die René Stüssi-Truppe verlor mit 2:4. Die Appenzeller lagen zunächst im Rückstand, drehten jedoch zwischenzeitlich die Partie. Doch am Ende entschieden die Aargauer die Partie zu ihren Gunsten. 

Appenzeller Rückstand

Der SC Herisau geriet im ersten Drittel nach 14 Minuten in Rückstand, doch im mittleren Abschnitt drehten die Herisauer auf und kamen in der 22. Minute durch James Bommeli zum Ausgleich. Knapp sieben Minuten später gelang Dario Gartmann die erstmalige Führung.

Aargauer drehen das Spiel

Noch im zweiten Drittel egalisierten die Stars und im Schlussdrittel rissen die Platzherren die Führung wieder an sich. Mit einem sechsten Feldspieler versuchte der SCH zum Ausgleich zu kommen, doch die Gastgeber trafen noch ins leere Tor. 

Argovia Stars – SC Herisau 4:2 (1:0, 1:2, 2:0)
Dienstag, 7. Dezember 2021, 20:00 Uhr / KEB, Aarau
Telegramm

Tabelle 1. Liga

mas