Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Waldstatt
03.02.2022
03.02.2022 10:17 Uhr

Florian Indermaur kandidiert für Kantonsrat

Bild: Die Mitte Hinterland AR
Die Mitte Hinterland AR will mit Florian Indermaur den Waldstätter Sitz der zurückgetretenen Monika Bodenmann im Kantonsrat gewinnen. Er kandidiert mit einem gut gefüllten politischen Rucksack und will sich für eine Gesellschaft einsetzen, die im Dialog bleibt, immer wieder den Konsens sucht und sich für die Anliegen der künftigen Generationen stark macht.

Am 3. April 2022 wählen die Stimmberechtigten von Waldstatt die Nachfolge für den freiwerdenden Sitz im Kantonsrat. Der 27-jährige und in der Oberwaldstatt wohnhafte Florian Indermaur bringt die Voraussetzungen mit, welche diese verantwortungsvolle Aufgabe erfordert und ist mit der Ausserrhoder Politik bestens vertraut.

Florian Indermaur ist Sozialversicherungs-Fachmann mit eidgenössischem Fachausweis und arbeitet als stellvertretender Teamleiter bei der Sozialversicherungsanstalt des Kantons St. Gallen. Ausserdem ist er gelernter Koch und geht seiner Leidenschaft der Gastronomie gerne in der Freizeit nach. So war er unter anderem in Waldstatt schon bei verschiedensten Veranstaltungen im Einsatz.

Seit Juli 2019 führt er mit grossem Engagement das Parteisekretariat der Mitte Appenzell Ausserrhoden und nahm zwischenzeitlich Einsitz in die Parteivorstände der Kantonal-, Regional- und Jungpartei. Zudem arbeitete er in diversen überparteilichen Komitees und Arbeitsgruppen mit und befasste sich dabei eingehend mit vielen Themen auf der politischen Agenda.

Zukünftig möchte Florian Indermaur sich an vorderster Stelle und mit viel Herzblut für Waldstatt und die Ausserrhoder Gesellschaft einsetzen. Er möchte den Kanton lösungsorientiert voranbringen und als junge Persönlichkeit mit positiver Energie mitgestalten. Bei vielen aktuellen Themen wie der Totalrevision der Kantonsverfassung oder den Gemeindefusionen braucht es junge Stimmen, denn die anstehenden Entscheide werden über Generationen prägen. Für die Tätigkeit als Kantonsrat verfügt Florian Indermaur über das notwendige Gespür, aber auch über die erforderlichen Fähigkeiten, sodass er die ideale Besetzung für den freien Sitz ist.

Die Mitte Hinterland AR