Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Herisau
03.04.2020
02.06.2020 12:47 Uhr

HERISAUER KMU-AKTION: SCHON 15'000 FRANKEN BEISAMMEN

Die vom Gemeinderat am Montag lancierte Aktion „KMU“ zur Unterstützung des Herisauer Gewerbes hat einen fulminanten Start hingelegt.

(Gemeinde Herisau) Bereits 48 Stunden nach dem Aufruf hatten rund 30 Personen für über 10‘000 Franken Gutscheine von Herisauer Läden gekauft. Inzwischen ist vier Tage nach dem Aufruf ein Zwischenziel erreicht: Bislang wurden der Gemeinde Gutscheinkäufe von rund 15‘000 Franken gemeldet, also rund 1 Franken pro Einwohner.

Das Zwischenresultat zeigt, dass die Herisauerinnen und Herisauer ihre Läden und Restaurants auch in der Krise unterstützen. Nun braucht es aber eine zweite Welle, um das „Spendenbarometer“ weiter wachsen zu lassen und das gesteckte Ziel von 10 Franken pro Herisauer zu erreichen.

Wer also in diesen Wochen weniger auswärts isst, weniger ausgeht, weniger einkauft, ist aufgerufen, das gesparte Geld jetzt in Gutscheine von Herisauer Läden und Restaurants zu investieren.

Natürlich müssen die Geschäfte später beim Einlösen der Gutscheine die Gegenleistung erbringen, aber da dies gestaffelt über mehrere Monate erfolgen wird, ist dies einfacher zu handhaben als der Totalausfall in der aktuellen Lage. Zudem spüren die Gewerbetreibenden jetzt die moralische Unterstützung ihrer Kundinnen und Kunden, ein nicht zu unterschätzender Faktor.

Der Gemeinderat freut sich deshalb über jeden Franken, der in Gutscheine investiert und an thomas.walliser@herisau.ar.ch gemeldet wird, ebenso über jede Mund-zu-Mund-Propaganda, die Freunde und Nachbarn zum Kauf von Gutscheinen motiviert. Getreu dem Motto der KMU-Aktion: Kaufen – melden - unterrichten.

Herisau24