Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Herisau
02.04.2020
02.06.2020 12:47 Uhr

HERISAU: EINWOHNERRATSSITZUNG ABGESAGT

Aufgrund der Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wird die Einwohnerratssitzung vom 13. Mai abgesagt. Das Büro des Einwohnerrates hat darüber hinaus entschieden, das Amtsjahr 2019/2020 vorläufig bis mindestens 17. Juni 2020 zu verlängern.

(Gemeinde Herisau) Für den 17. Juni, den nächsten regulären Termin, werden bis auf weiteres zwei Sitzungen geplant. Bereits ab 16 Uhr findet in der „alten“ Zusammensetzung eine Sitzung zum Abschluss des Amtsjahres 2019/2020 statt. Nach einer Pause konstituiert sich der Einwohnerrat in der „neuen“ Zusammensetzung im Rahmen seiner ersten Sitzung im Amtsjahr 2020/2021 neu. Der anstehende Wechsel im Präsidium sowie in der Zusammensetzung des Rates verzögert sich damit um zweieinhalb Wochen.

Gerade in dieser ausserordentlichen Lage ist es wichtig, dass der Einwohnerrat trotz der Einschränkungen handlungsfähig bleibt und den zentralen Aufgaben gerecht wird. Die Sitzung vom 17. Juni wird voraussichtlich im grossen Casino-Saal stattfinden, wo die vorgeschriebenen Abstands- und Hygienevorschriften gut eingehalten werden können.

Herisau24