Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Region
20.03.2020
02.06.2020 12:48 Uhr

CORONA MEDIENKONFERENZ DES BUNDES – NEUE MASSNAHMEN

Der Bundesrat hat entschieden: Vorerst gibt es zwar keine Ausgangssperre, aber die Kontaktregeln werden verschärft. Und für die Schweiz gibt es insgesamt 42 Milliarden.

Keine Ausgangssperre, dafür 42 Milliarden

20. März 2020:

Das Wichtigste aus der Medienkonferenz des Bundesrats:

  • Versammlungen ab sechs Personen in öffentlichen Parks und Plätzen sind verboten. Ansonsten gibt es 100 Franken Busse pro Person.
  • Die Anzahl der Infizierten nehme rasch zu, deshalb sind diese Massnahmen nötig.
  • Man solle nur in Ausnahmefällen das Haus verlassen. Eine Ausgangssperre wolle man vermeiden.
  • Arbeitgeber im Baugewerbe und der Industrie werden verpflichtet, die Hygiene und Abstandssregeln einzuhalten.
  • Die Zahl der Arbeiter auf Baustellen soll limitiert werden.
  • Der Bund stellt den Kantonen zusätzliche Zivilschützer zur Verfügung. Diese sollen maximal 850'000 Diensttage leisten.
  • Es werden für die Wirtschaft weitere 32 Milliarden Franken zur Verfügung gestellt. Insgesamt beträgt die Hilfe 42 Milliarden Franken.
  • 20 Milliarden Franken gibt es für Unternehmen, damit sie weiterhin Löhne bezahlen können.
  • Selbständig Erwerbende sollen über die Erwerbsersatzordnung Geld erhalten.
  • Betriebe sollen für Lehrlinge auch Kurzarbeit beantragen können, damit keine entlassen werden müssen.
  • Eltern werden für Lohnausfälle entschädigt, wenn sie sich wegen Schliessung der Schulen um ihre Kinder kümmern und nicht arbeiten können.
  • Der Bund verbürgt gegenüber den Banken Geld, damit die normalen Banken das Geld an Bürger und Firmen verteilen können.
  • Das gehe bis zu 500'000 Franken ohne weitere Prüfungen. Besonders die KMU seien wichtig.
  •  280 Millionen erhalten Kultur, 100 Millionen der Sport.
Das BAG veröffentlicht die neusten Zahlen: In der Schweiz gibt es 4840 positiv getestete Personen, davon sind 4176 bestätigt. Das ist eine Zunahme von 738 (bestätigten) Fällen über Nacht. Die Anzahl der Toten beträgt 43. Am Donnerstag waren es noch 33.

Aktuelle Situation Schweiz

Meldungen:     4840 Personen Bestätigt:        4176 Personen Anzahl Tote:    43 Personen

Freitag, 20. März 2020, LIVE ab 15:15 Uhr; beendet um 16:40 Uhr. Jetzt als Aufzeichnung:

Herisau24