Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Sport
01.02.2020
02.06.2020 12:52 Uhr

STÄNGELI FÜR DEN SC HERISAU

Im letzten Quali-Masterround-Spiel gewinnt der SC Herisau gegen die rote Laterne aus Luzern locker mit 10:1 und ist für den Playoff-Auftakt in Frauenfeld gerüstet. Bereits nach 20 Minuten führen die Appenzeller mit 5:0.

Es war eine Partie ganz nach dem Geschmack der Zuschauerinnen und Zuschauer mit vielen Toren. Den Reigen eröffnete die Christian Strasse-Truppe in der elften Minute und trafen im ersten Drittel noch weitere vier Mal. Auch das mittlere Drittel ging mit zwei Treffern zugunsten der Appenzeller aus. Mit drei weiteren Toren im Schlussabschnitt steuerte der SCH einem lockeren Sieg entgegen und schoss sich bereits für die Playoffs warm.

SC Herisau - HC Luzern 10:1 (5:0, 2:0, 3:1) 

Samstag, 1. Februar 2020, 17:30 Uhr / Sportzentrum, Herisau Telegramm

Treffer Nummer 10 durch Pascal Rotzinger in der 60. Minute: