Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Lifestyle
28.01.2020
02.06.2020 12:52 Uhr

OLE WIESINGER NEUER VR BEI ONLINEDOCTOR AG

Dr. Ole Wiesinger wird neues Mitglied des Verwaltungsrats der Schweizer TeledermatologiePlattform OnlineDoctor. Der international renommierte Healthcare-Spezialist Wiesinger übernimmt diese Funktion beim führenden asynchronen Telemedizin-Startup in Europa per 28. Januar 2020.

(pd) Nach einer chirurgischen Ausbildung wechselte Dr. Ole Wiesinger ins Krankenhausmanagement: Er arbeitete über 14 Jahre für die Schweizer Privatklinikgruppe Hirslanden, die letzten 11 Jahre als deren CEO. Neben zahlreichen Verwaltungsratsmandaten bei Hirslanden war Wiesinger ebenfalls Mitglied des Verwaltungsrats und der internationalen Geschäftsleitung der Südafrikanischen Krankenhausgruppe Mediclinic International. Zudem gehörte er lange Jahre dem Vorstand von economiesuisse, dem Dachverband der Schweizer Wirtschaft, an.

«Wir sind stolz, dass wir Ole Wiesinger als neues Verwaltungsratsmitglied gewinnen konnten», erklärt Tobias Wolf, Mitgründer von OnlineDoctor: «Er hat eine beeindruckende Expertise. Mit seiner umfassenden Erfahrung im Gesundheitswesen und in international ausgerichteter Geschäftsführung kann er uns wertvolle Impulse für die Weiterentwicklung und Internationalisierung unseres Geschäftsmodells geben», so Wolf weiter.

Zu seiner Ernennung sagt Ole Wiesinger: «Ich freue mich, dass ich OnlineDoctor auf ihrem Erfolgskurs weiter unterstützen kann. Der ungebrochene Digitalisierungstrend im Gesundheitswesen bringt neue Möglichkeiten für verschiedene Player. OnlineDoctor verbindet durch Technologie und Innovation die digitale mit der physischen Welt. Damit bietet das Unternehmen eine intelligente und qualitativ hochwertige Lösung, die Nutzen für Ärzte wie Patienten stiftet. Beim weiteren Ausbau von OnlineDoctor wird es wichtig sein, starke Partnerschaften zu gewinnen und die Bekanntheit des Unternehmens zu erhöhen."

OnlineDoctor will sich international als starker Player für digitale asynchrone Gesundheitslösungen in der Telemedizin etablieren. Erst im Oktober gab OnlineDoctor den Geschäftsstart für Deutschland bekannt. In der Zwischenzeit sind auf der Plattform bereits über 300 Ärztinnen und Ärzte aus Deutschland und der Schweiz präsent.

Der Eintritt in neue Länder und auch Fachrichtungen wird 2020 lanciert.

Herisau24