Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Sport
25.01.2020
02.06.2020 12:52 Uhr

SC HERISAU SICHERT SICH MIT EINEM ERFOLG IN WIDNAU DIE PLAYOFFS

Mit einem 4:2-Sieg beim SC Rheintal sichert sich der SC Herisau den letzten Playoff-Platz. Es war in einem spannenden Spiel ein verdienter Erfolg für die Appenzeller. Die Truppe um Trainer Christian Strasser vermochte in spielerischer und kämpferischer Hinsicht zu überzeugen.

Dem SC Herisau ist der geforderte Sieg für die vorzeitige Playoff-Qualifikation gelungen. Gegen ein aufsässiges Rheintal setzten sich die Appenzeller mit 4:2 durch. Die Gäste gingen in der vierten Minute durch Timo Koller in Führung. Aber die Aegeten-Boys drehten mit zwei Treffer noch im Startdrittel die Partie.

Doppelschlag der Herisauer

Mit einem Doppelschlag innerhalb von 46 Sekunden kurz vor der zweiten Sirene kippte der SCH die Führung aber wieder auf seine Seite. James Bommeli und Marc Grau hiessen die Schützen. Mit einem Empty Netter rund 18 Sekunden vor Schluss sorgte Doppeltoschütze Timo Koller für grossen Jubel auf der Seite der Herisauer.

SC Rheintal - SC Herisau 2:4 (2:1, 0:2, 0:1) 

Samstag, 25. Januar 2020, 17:30 Uhr / Aegeten, Widnau Telegramm

11 Sekunden vor Ende des Mitteldrittels der 3:2-Führungstreffer für den SC Herisau: