Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Stein AR
23.01.2020
02.06.2020 12:52 Uhr

NEWS AUS DER GEMEINDE STEIN

Rücktritt Walter Schmid aus der Bau- und Strassenkommission

(Gemeinde Stein)

Der Gemeinderat musste der Rücktritt von Walter Schmid aus der Bau- und Strassenkommission zur Kenntnis nehmen, dies nach rund 17 Jahren Kommissionstätigkeit. Walter Schmid war innerhalb der Bau- und Strassenkommission für den Bereich Tiefbau zuständig.

Der Gemeinderat dankt allen Walter Schmid ganz herzlich für die Wahrnehmung der verschiedenen Aufgaben in unserer Gemeinde zu Gunsten der Öffentlichkeit und sein grosses Engagement. Während all den Jahren konnte die Kommission auf sein Fachwissen zurückgreifen und verliert mit ihm ein pflichtbewusstes und engagiertes Mitglied.

Die Bau- und Strassenkommission wird intern klären, ob ein Ersatzmitglied notwendig ist. Die Kommission wurde vor drei Jahren um eine Person ergänzt, weshalb der Arbeitsaufwand unter Umständen auch mit den bisherigen Mitgliedern erledigt werden könnte.

Sanierung der vertikalen Schwingungsdämpfer bei der Haggenbrücke

Die für den Unterhalt der Haggenbrücke zuständige Stadt St. Gallen hat die Gemeinde Stein orientiert, dass aufgrund einer Inspektion teils stark korrodierte Stellen an den vertikalen Schwingungsdämpfern festgestellt wurden. Die starke Korrosion ist auf die undichten Schachtabdeckungen zurückzuführen, wobei Wasser leicht eindringen und über die Dämpfer fliessen kann. Da die Dämpfer praktisch ganzjährlich keine Sonneneinstrahlung erhalten, ist diese Feuchtigkeit immer vorhanden. Um den Wassereintritt zu verhindern, soll nun eine demontierbare Tropfschale erstellt werden, die Schwingungsdämpfer müssen ausgebaut, revidiert und wieder eingebaut werden. Die Sanierung der Dämpferelemente soll im Frühjahr 2020 erfolgen.

Die Stadt St. Gallen und die Gemeinde Stein teilen sich die Kosten für den Unterhalt zu je 50%, der Gemeinderat hat aufgrund der Dringlichkeit sowie der Notwendigkeit die gebundenen Ausgaben von CHF 55‘000.00 bewilligt. Die Arbeiten werden von der Stadt St. Gallen begleitet. 

Wahl von Sandra Fässler in die Schulkommission

Aufgrund des Rücktrittes von Maja Bindernagel hat die Schulkommission ein Ersatzmitglied gesucht. Mit Sandra Fässler, Schnädt 964, konnte eine ausgewiesene Person gefunden werden. Sandra Fässler führte vor einigen Jahren bereits das Schulsekretariat und erlangte so bereits einen Einblick in die Kommissionsarbeit. Zudem ist sie sehr schulinteressiert, ihre beiden Kinder besuchen ebenfalls die Schule in Stein.

Der Gemeinderat gratuliert Sandra Fässler zur Wahl und wünscht ihr bereits heute viel Befriedigung bei der neuen Tätigkeit. Der Amtsantritt ist per 1. Juni 2020.

Wahl von Fabio Moser als neuer Hauswart Schule

Unser Hauswart, Markus Husistein, wird in diesem Jahr pensioniert, weshalb die Nachfolge geregelt werden musste. Aus zahlreichen Bewerbungen konnte mit Fabio Moser, wohnhaft in Speicher, eine geeignete, kompetente Person evaluiert werden. Seine bisherigen Tätigkeiten sowie seine Aus- und Weiterbildung qualifizieren ihn sehr gut für diese Arbeit. Der 38-jährige Vater zweier Kinder ist aktuell bereits als Hauswart tätig, die Arbeit gefällt ihm gut, trotzdem strebt er nach einer Veränderung. Der Gemeinderat ist überzeugt, dass mit Fabio Moser wieder eine langfristige Lösung gefunden werden konnte. Der Stelleantritt erfolgt per 1. Mai 2020.

Der Gemeinderat gratuliert Fabio Moser ganz herzlich zur Wahl und freut sich auf eine angenehme Zusammenarbeit mit ihm.

Herisau24