Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
20.04.2022

Erster Xtreme Run im 80. Jubiläumsjahr des SC Herisau

Das OK des Xtreme Run Herisau (v.l.): Dario Heinrich, Roman Popp, Oliver Schmid, Christine Eugster, Roger Schuchter, Fabian Brägger, Michael Bischof und Stefan Kull (abwesend). Bild: Xtreme Run
Ein Rennen, das extremen Spass verspricht: Der SC Herisau ruft im 80. Jubiläumsjahr den «Xtreme Run Herisau» ins Leben. Der Anlass am 10. September 2022 lädt Jung und Alt zu einem Hindernislauf in Herisau ein - mit Distanzen von 3 bis 10 Kilometern. Anmelden kann man sich heute schon!

«Wir wollen der Region etwas zurückgeben», sagt Christine Eugster. Sie ist Co-Präsidentin des «Xtreme Run Herisau». Wie alle im neunköpfigen OK hat sie starke Verbindungen zum SC Herisau - von dort stammt auch die Idee zum Hindernislauf am 10. September: «Zum 80-jährigen Jubiläum wollten wir einen Anlass schaffen, an dem alle teilnehmen können: ob Hockey-Fan oder nicht.» So entstand das Projekt «Xtreme Run»: Ein Rennen mit 14 bis 20 Hindernissen und Distanzen von 3 bis 10 Kilometern.

Der Start ist für alle Laufenden auf dem Ebnet in Herisau. Hier beginnt ein 5 Kilometer langer Rundlauf durch Herisau - gespickt mit herausfordernden und überraschenden Hindernissen. «Vom Spaziergänger bis zum Marathonläufer sind alle willkommen», sagt Christine Eugster. Auch für das Publikum und für den Spass nach dem Rennen wird mit Verpflegung, Feststimmung und Abendprogramm in der Chälblihalle gesorgt.

Anmeldung und Kategorien

Der «Xtreme Run Herisau» kann in der Einzel- oder Teamwertung absolviert werden. Die Standard-Distanz beträgt 5, die grössere Runde 10 Kilometer. Für die jüngeren Teilnehmenden (ab Jahrgang 2014/15) wurden vier Junior-Kategorien mit angepassten Lauf-Distanzen und Hindernissen geschaffen. «Wie beim SC Herisau wollen wir auch beim Xtreme Run den Nachwuchs fördern», sagt Christine Eugster. Wie die bis zu 20 Hindernisse auf der Strecke aussehen werden, bleibt vorläufig noch ein Geheimnis. Klar ist: «Einfach wird es nicht. Und die Klamotten bleiben bestimmt auch nicht sauber und trocken!»

Die Anmeldung für den «Xtreme Run Herisau» erfolgt online auf www.xtreme-run.ch. Das Startgeld für die Kids-Kategorie beträgt 18, für die Erwachsenen-Kategorie 48 Franken.

80 Jahre auf dem Eis

Der SC Herisau feiert 2022 sein 80-jähriges Jubiläum. Der Verein blickt auf eine Geschichte mit vielen Erfolgen zurück. Allen voran die Saison 1996/1997 als der SCH mit dem NLB-Meistertitel für Feierlaune sorgte. Aber es gab auch Turbulenzen. Die finanzielle Belastung der höheren Ligen zwang den Club zu einer Besinnung zurück zu den Wurzeln. Die Identifikation als ambitionierter Amateurverein und wichtigster Nachwuchsförderer der Region rückte wieder ins Zentrum. Heute laufen für den SCH zwei Amateurmannschaften, eine Seniorenmannschaft sowie diverse Nachwuchsteams in allen Altersstufen auf - und für die Kleinsten wurde die Hockeyschule gegründet. Die 1. Mannschaft behauptet sich seit dem Wiederaufstieg 2017 in der 1. Liga und bringt den Club regelmässig in die Playoffs. Das SCH-Heimstadion ist das im Jahr 2006 renovierte Sportzentrum Herisau.

Bild: Screenshot Xtreme Run Herisau / herisau24.ch
Bild: Screenshot Xtreme Run Herisau / herisau24.ch
Xtreme Run Herisau / herisau24.ch