Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
21.04.2022
23.04.2022 22:31 Uhr

FC Herisau mit Heimspiel gegen Montlingen

Gegen Montlingen wollen die Herisauer wieder den berühmten Schritt schneller sein. Bild: Podo Gessner
Am Samstag, 23. April 2022, spielt der FC Herisau ab 18:00 Uhr wieder auf dem Ebnet gegen den FC Montlingen. Gegen die Regtop-Elf gehen die Appenzeller als Favorit auf den Platz.

Nach dem Einzug in den OFV-Cupfinal geht es nun für den FC Herisau in der Meisterschaft mit einem Heimspiel gegen den FC Montlingen weiter. Die Rheintaler stecken in akuter Abstiegsgefahr und stehen mit zehn Zählern auf dem vorletzten Platz.

Schwung mitnehmen

Der Finaleinzug wird bei der Domenico Troccoli-Elf noch einmal Kräfte freisetzten, welche man in den verbleibenden acht Partien gut gebrauchen kann. Mit je einem Sieg, Remis und Niederlage ist der Auftakt in die Rückrunde eher verhalten ausgefallen. Die Appenzeller grüssen neu vom vierten Tabellenplatz.

Montlingen noch ohne Sieg

Für die Kolbenstein-Elf verliefen die bisherigen Rückrunden-Partien noch nicht nach Wunsch. Zwei Unentschieden gegen St. Margrethen (0:0) und Au-Berneck (2:2), steht eine Heimniederlage gegen Ems gegenüber.

FC Herisau – FC Montlingen
Samstag, 23. April 2022, 18:00 Uhr / Ebnet, Herisau
Telegramm

Tabelle 2. Liga Gruppe 1

1. KF Dardania St. Gallen 1 14 9 3 2 (31) 35 : 16 30  
2. FC Mels 1 14 9 3 2 (43) 39 : 17 30  
3. FC Vaduz 2 14 8 3 3 (40) 41 : 23 27  
4. FC Herisau 1 14 7 5 2 (29) 46 : 25 26  
5. FC Abtwil-Engelburg 1 14 6 4 4 (34) 36 : 31 22  
6. FC Ruggell 1 14 5 3 6 (47) 20 : 30 18  
7. FC Au-Berneck 05 1 14 4 5 5 (38) 19 : 23 17  
8. FC Winkeln SG 1 14 4 4 6 (46) 20 : 27 16  
9. FC St. Margrethen 1 14 4 3 7 (45) 16 : 28 15  
10. FC Ems 1 14 4 1 9 (55) 21 : 27 13  
11. FC Montlingen 1 14 2 4 8 (63) 16 : 32 10  
12. US Schluein Ilanz 1 14 1 4 9 (54) 18 : 48 7
mas