Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
30.04.2022

FC Herisau gewinnt dank Last-Minute-Treffer

Auf der Degern setzte sich der FC Herisau dank einem Treffer in der Nachspielzeit durch. Bild: Podo Gessner
Der FC Herisau setzt sich beim FC Au-Berneck mit 3:2 durch. Dabei büssen die Appenzeller einen zwischenzeitlichen "Zwei-Tore-Vorsprung" ein, kommen aber in der Nachspielzeit doch noch zum Siegestreffer.

Mit einem 3:2-Erfolg beim FC Au-Berneck kehrte der FC Herisau auf die Siegerstrasse zurück. Dabei erlebten die Appenzeller Höhen und Tiefen innerhalb der 92 Spielminuten. Nach 45 Minuten lag die Troccoli-Elf noch beruhigend mit 2:0 vorne, kassierten jedoch in der 75. Minuten den Ausgleich. Doch die Herisauer glaubten stets an den Erfolg und wurden in der Nachspielzeit dafür belohnt.

Klare Pausen-Führung 

In der ersten Halbzeit lief für den FC Herisau alles nach Plan. Nach 28 Minuten lag die Kugel das erste Mal im Gehäuse der Rheintaler. Praktisch mit dem Pausenpfiff erhöhten die Herisauer auf 2:0. Zu diesem Zeitpunkt dachte noch niemand an eine Aufholjagd der Platzherren. 

Au-Berneck gab nicht auf

Fünf Minuten nach Wiederbeginn kamen die Einheimischen denn auch zum Anschlusstreffer und eine Viertelstunde vor Schluss brach auf der Degern nach dem Gleichstand grosser Jubel aus. Am Ende jubelte jedoch trotzdem der Favorit aus dem Appenzellerland, als ihm in der Nachspielzeit der Siegestreffer gelang. 

FC Au-Berneck – FC Herisau 2:3 (0:2)
Samstag, 30. April 2022, 17:00 Uhr / Degern, Au
Telegramm

Tabelle 2. Liga Gruppe 1

1. FC Mels 1 16 11 3 2 (65) 44 : 20 36  
2. KF Dardania St. Gallen 1 16 9 4 3 (33) 37 : 19 31  
3. FC Herisau 1 16 8 5 3 (32) 49 : 29 29  
4. FC Vaduz 2 15 8 3 4 (48) 43 : 26 27  
5. FC Abtwil-Engelburg 1 15 7 4 4 (44) 38 : 32 25  
6. FC Ruggell 1 15 5 4 6 (55) 21 : 31 19  
7. FC Winkeln SG 1 16 5 4 7 (51) 22 : 29 19  
8. FC St. Margrethen 1 16 5 3 8 (51) 21 : 33 18  
9. FC Au-Berneck 05 1 16 4 5 7 (43) 22 : 28 17  
10. FC Ems 1 15 4 2 9 (57) 22 : 28 14  
11. FC Montlingen 1 15 3 4 8 (67) 18 : 32 13  
12. US Schluein Ilanz 1 15 1 5 9 (60) 20 : 50 8
mas