Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Wirtschaft
15.05.2020
05.06.2020 08:03 Uhr

GEMEINDE HERISAU UNTERSTÜZT CORONA-AKTION DES GEWERBES

Der Gemeinderat trägt 30‘000 Franken zu einer Marketing-Aktion des Gewerbevereins Herisau bei. Ziel ist es, dass die Bevölkerung nach der Wiedereröffnung der Geschäfte vermehrt vor Ort einkauft und so dem lokalen Gewerbe hilft, aus der Corona-Krise zu kommen.

(Gemeinde Herisau) Gemäss Konzeption will der Gewerbeverein Inserate schalten, Flyer verteilen, Plakate aushängen, die neuen Medien einbeziehen und mit Zitaten von bekannten Persönlichkeiten werben. Eine weitere Massnahme ist die spezielle „HeriCheck-Aktion“ mit 20 Prozent Rabatt: Herisauer und auswärtige Kunden können HeriChecks im Wert von 120 Franken für nur 100 Franken einkaufen.

Die Kosten der Aktion belaufen sich auf insgesamt 100‘000 Franken und sollen mit Beiträgen von Stiftungen, Sponsoren, Kanton, Gemeinde und des Gewerbevereins selbst finanziert werden.

Der Gemeinderat ist überzeugt, mit seinem Beitrag im Rahmen seiner Möglichkeiten zur Milderung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise beizutragen.

Herisau24