Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kanton AR
17.05.2020
05.06.2020 08:03 Uhr

KOLLISION ZWISCHEN ZWEI MOTORRÄDERN IN URNÄSCH

Am Sonntag, 17. Mai 2020, ist es in Urnäsch zu einer Kollision zwischen zwei Motorrädern gekommen. Beide Fahrzeuglenker wurden verletzt, eine Lenkerin erlitt schwere Verletzungen.

(Kapo AR) Um 16.20 Uhr fuhren drei Motorradlenker von der Passhöhe Schwägalp talwärts in Richtung Urnäsch. Im Bereich Kleinwald überholten sie eine voranfahrende Gruppe von Motorradfahrern. Beim Überholvorgang brach das Motorrad eines 29-jährigen Mannes aus und touchierte den Töff einer 61-jährigen Frau. Das Motorrad der Frau kippte und sie kam zu Fall. Beim Sturz zog sich die Lenkerin schwere, unbestimmte Verletzungen zu. Durch einen zufällig vorbeifahrenden Arzt wurde die Frau am Unfallort erstbetreut, bevor sie mit der aufgebotenen Rega ins Spital überführt wurde. Der 29-Jährige, am Unfall beteiligte Mann, stürzte ebenfalls und verletzte sich leicht. Er konnte vor Ort durch die Ambulanzbesatzung versorgt werden. An beiden Motorrädern entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Über die Dauer der Personenrettung, der Unfallaufnahme und Spurensicherung wurde die Passstrasse durch die Feuerwehr Urnäsch gesperrt.

Herisau24