Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
23.05.2022
26.05.2022 16:39 Uhr

FC Herisau spielt gegen Vaduz 2

Im kommenden Heimspiel will der FC Herisau den Gegner nicht nur von hinten sehen. Bild: Podo Gessner
Nach der Niederlage im OFV-Cupfinal bestreitet der FC Herisau am Mittwoch, 25. Mai 2022, ab 20:00 Uhr in der Meisterschaft ein Heimspiel gegen den FC Vaduz 2.

Für den FC Herisau läuft es zur Zeit nicht nach Wunsch. Am vergangenen Sonntag setzte es eine 0:3-Niederlage im OFV-Cupfinal gegen den FC Bischofszell ab und auch im letzten Meisterschaftsspiel gab es eine deutliche Schlappe. Es scheint so, als ob bei der Troccoli-Elf die Luft raus ist. 

Drei Heimniederlagen in Folge

Vor allem zu Hause steckt der Wurm drin. Die letzten drei Spiele auf heimischen Terrain gingen verloren, bei einem Torverhältnis von 1:11! Es begann mit einem 0:2 gegen Montlingen, danach folgte ein klares 1:4 gegen Tabellenführer Mels und zuletzt die 0:5-Klatsche gegen den FC St. Margrethen.

Liechtensteiner in Fahrt

Dafür sieht die Lage bei der zweiten Mannschaft aus Vaduz ganz anders aus. In den letzten vier Spielen schaute das Punktemaximum heraus. Drei Heimsiege gegen Schluein Ilanz (2:0), Leader Mels (4:1) sowie Montlingen (5:1), kommt noch ein 2:0 beim FC Winkeln hinzu. Mit 39 Zählern steht die Jan Mayer-Elf auf dem dritten Platz. 

Hinspiel ging an Herisau

Beim ersten Aufeinandertreffen siegte der FC Herisau im Rheinpark mit 4:2. Eine frühe Führung durch Danso Ruben Djana, folgten turbulente zehn Minuten mit vier Treffern. Marvin Müller gelang in der 41. Minute das 2:0, und zwei Minuten später erzielte Janick Huber das 3:0. Aber noch vor dem Pausenpfiff kamen die Gastgeber zum Anschlusstreffer, welcher jedoch zu Beginn der zweiten Hälfte mit dem zweiten Tor von Huber beantwortet wurde. Vaduz schoss dann noch den zweiten Treffer.

FC Herisau - FC Vaduz 2
Mittwoch, 25. Mai 2022, 20:00 Uhr / Ebnet, Herisau 
Telegramm

Tabelle 2. Liga Gruppe 1

1. FC Mels 1 20 13 3 4 (78) 54 : 28 42  
2. KF Dardania St. Gallen 1 19 12 4 3 (65) 44 : 23 40  
3. FC Vaduz 2 20 12 3 5 (60) 56 : 31 39  
4. FC Herisau 1 19 9 5 5 (58) 51 : 38 32  
5. FC Abtwil-Engelburg 1 18 8 5 5 (62) 49 : 40 29  
6. FC Ems 1 19 6 4 9 (67) 31 : 30 22  
7. FC Winkeln SG 1 19 5 6 8 (57) 24 : 33 21  
8. FC St. Margrethen 1 19 6 3 10 (80) 26 : 41 21  
9. FC Ruggell 1 20 5 6 9 (73) 25 : 39 21  
10. FC Au-Berneck 05 1 19 4 6 9 (63) 26 : 39 18  
11. FC Montlingen 1 19 4 5 10 (85) 27 : 45 17  
12. US Schluein Ilanz 1 19 3 6 10 (64) 26 : 52 15
mas