Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
25.05.2022

FC Herisau unterliegt erneut zu Hause

Auf heimischem Boden kommt der FC Herisau einfach nicht vom Fleck. Bild: Podo Gessner
Im vierten Heimspiel in Serie gibt es für den FC Herisau eine Niederlage. Gegen den FC Vaduz 2 resultiert ein 0:2. Die Appenzeller kassieren in der ersten Halbzeit innerhalb von drei Minuten beide Tore.

Auch im vierten Heim-Auftritt hintereinander gab es für den FC Herisau keine Punkte. Der zweiten Mannschaft aus Vaduz genügte in der ersten Halbzeit ein Doppelschlag innerhalb von wenigen Minuten zum Sieg. Die Gäste waren vor dem gegnerischen Gehäuse viel effizienter. 

Liechtensteiner legten vor

Den Gästen aus dem Fürstentum Liechtenstein gelang nach 20 Minuten die Führung. Es war ein sehenswerter Treffer mit einem Heber aus gut 29 Metern. Kurz darauf setzten sich die Gäste auf der linken Seite im Laufduell durch. Dabei machte der Herisauer Keeper eine unglückliche Figur, als ihm die Kugel unten durch rutschte. 

Herisau versuchte alles 

Die Appenzeller starteten druckvoll in die zweite Halbzeit und powerten darauf los, haderten aber stets beim Abschluss. Und so war es denn auch nicht verwunderlich, dass es zur vierten Heimniederlage in Folge kam. Bereits am kommenden Samstag, 28. Mai 2022, folgt das nächste Heimspiel gegen Mit-Aufsteiger Dardania.

FC Herisau – FC Vaduz 2 0:2 (0:2)
Mittwoch, 25. Mai 2022, 20:00 Uhr / Ebnet, Herisau
Telegramm

Tabelle 2. Liga Gruppe 1

1. FC Mels 1 20 13 3 4 (86) 54 : 28 42  
2. FC Vaduz 2 21 13 3 5 (61) 58 : 31 42  
3. KF Dardania St. Gallen 1 19 12 4 3 (71) 44 : 23 40  
4. FC Abtwil-Engelburg 1 19 9 5 5 (62) 54 : 40 32  
5. FC Herisau 1 20 9 5 6 (58) 51 : 40 32  
6. FC Ems 1 19 6 4 9 (71) 31 : 30 22  
7. FC Winkeln SG 1 19 5 6 8 (64) 24 : 33 21  
8. FC St. Margrethen 1 19 6 3 10 (89) 26 : 41 21  
9. FC Ruggell 1 21 5 6 10 (79) 25 : 44 21  
10. FC Au-Berneck 05 1 19 4 6 9 (65) 26 : 39 18  
11. FC Montlingen 1 19 4 5 10 (85) 27 : 45 17  
12. US Schluein Ilanz 1 19 3 6 10 (66) 26 : 52 15
mas