Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
23.06.2022

FC Herisau mit drei neuen Gegnern

In der kommenden Spielzeit gibt es für die Appenzeller drei neue Kontrahenten. Bild: Podo Gessner
Der FC Herisau ist in der kommenden 2. Liga-Meisterschaft erneut in die Gruppe 1 eingeteilt worden. Mit den Aufsteigern Altstätten und Flawil sowie der zweiten Uzwiler Equipe, kommen drei neue Kontrahenten hinzu.

Die Gruppeneinteilung für die bevorstehende 2. Liga-Saison wurde vorgenommen. Dabei muss der FC Herisau zum zweiten male hintereinander in der Gruppe 1 ran. Neu dabei sind die beiden 3. Liga-Aufsteiger Altstätten und Flawil. Hinzu kommt der FC Uzwil ll Serben aus der Gruppe 2. 

Gruppeneinteilungen 2. Liga – Saison 2022/2023

Gruppe 1
FC Abtwil-Engelburg
FC Altstätten (Aufsteiger)
FC Au-Berneck
FC Ems
FC Flawil (Aufsteiger)
FC Herisau
FC Mels
FC Montlingen
FC St. Margrethen
FC Uzwil II (neu aus Gruppe 2)
FC Vaduz II
FC Winkeln SG

mas